Medion Akoya E1240T: ALDI-Tablet mit Windows 10, FullHD & USB Typ-C

Medion Akoya E1240T

Huawei-Tochter Honor bringt das Mittelklasse-Smartphone 5C auf den.

Juni wird der Lebensmittel-Discounter Aldi Nord gleich zwei neue Tablets in seinem Sortiment führen. Dabei kostet es nur 129 Euro.

Für ein Detachable ist das Medion Akoya E1240T durchaus günstig.

Beim Medion Akoya E1240T handelt es sich um ein klassisches Windows-Convertible, dessen 10,1 Zoll großes IPS-Display mit 1.920 x 1.200 Pixeln ausreichend hoch auflöst. Es ist natürlich ein Touchscreen, wobei man auf einen Stift verzichten muss. Angetrieben wird das Gerät von einem Intel-SoC vom Typ Atom x5-Z8350 mit vier CPU-Kernen aus der Cherry-Trail-Generation, die mit maximal 1,92 GHz im Turbomodus zu Werke gehen. Flankiert wird dieser sowohl von einem 2 GB großen Arbeitsspeicher als auch von einem internen Speicher mit 32 GB Fassungsvermögen. Weiter sind im Tablet Module für GPS und Bluetooth 4.0 sowie ein Lagesensor verbaut.

Eine etwas fragwürdige Entscheidung trifft Medion bei der Port-Auswahl: sie fällt sehr begrenzt aus.

Das Medion Akoya E1240T läuft mit Windows 10 Home und bringt unter anderem (nützliche) Videoschnittsoftware von CyberLink als Vollversion und die (unnötige, schreckliche) McAfee LiveSafe 30-Tage-Trial mit. Es wiegt 580 Gramm.

Gemäß den offiziellen Angaben wird das Akoya E1240T ab Donnerstag, den 30. Juni 2016 für exakt 249 Euro in allen Filialen von Aldi Nord erhältlich.

Related:

Comments

Latest news

Other news