Deutsche an der Costa Brava inhaftiert Flashmob löst Massenpanik aus

Flashmob löst an der Costa Brava Panik aus

Auslöser war ein abendlicher Flashmob. Zahlreiche Anrainer und Urlauber dachten, bei der schreiend durch den Ort rennenden Menge handle es sich um Terroristen. Hunderte Menschen flohen daraufhin in alle Richtungen.

Der Polizei spricht von einer chaotischen Situation und Schwierigkeiten, die Lage wieder zu beruhigen. Fünf Deutsche, die den Flashmob organisierten, sollen festgenommen worden sein, schreibt die Zeitung "El Mundo". Ihnen werde Störung der öffentlichen Ordnung vorgeworfen. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand.

Es hätte eine lustige Aktion werden sollen, doch alles endete im Chaos: Über Social-Media Seiten haben sich Urlauber formiert, um als "Paparazzi" mit Fotoapparaten Promis zu verfolgen, schreibt die "El Pais".

Platja D'Aro ist im Sommer eine Touristenhochburg und liegt im Nordosten der spanischen Provinz Katalonien am Mittelmeer.

Related:

Comments

Latest news

Der Berliner Wahl-O-Mat geht an den Start
Auf Grundlage ihrer Antworten wird die größtmögliche Übereinstimmung mit den jeweiligen Parteien angezeigt. Insgesamt wurde der Wahl-O-Mat im Vorfeld von Wahlen 44 Millionen Mal genutzt.

Heidel: Coke? "Chef und absoluter Leader"
Zu der Grundablöse von 37 Millionen sollen Boni-Zahlungen wie zum Beispiel bei der Qualifikation für die Champions League folgen. Der 29-Jährige kann auf der Rechtsverteidigerposition sowie im Mittelfeld vielseitig eingesetzt werden.

Wahl-O-Mat Berlin 2016: Wen Sie wählen wollen
Startet die Wahl-O-Mat App , beantwortet die Thesen und vergleicht eure Position anschließend mit denen der Parteien. Insgesamt wurde der Wahl-O-Mat im Vorfeld von Wahlen 44 Millionen Mal genutzt.

Gewichtheber-Weltverband: Olympia-Ausschluss der russischen Athleten
Die Klagewelle russischer Athleten hat den Sportgerichtshof CAS erreicht und das Nominierungs-Chaos in Rio verstärkt. Vier weitere wurden im McLaren-Report erwähnt, der Russland ein staatliches Dopingsystem nachwies.

Überraschung: Coke vor Wechsel nach Schalke
Am Donnerstag steigt das erste Testspiel im Trainingslager - dann spielt Schalke gegen den italienischen Erstligisten FC Bologna. Für gerade einmal vier Millionen Euro kann der FC Schalke o4 einen hervorragenden Spieler in den eigenen Reihen begrüßen.

Other news