Apple: iOS 10.0.2 ist da

Apple iOS 10.1 Public Beta für alle zum Download verfügbar

Man hat sich kurz vor dem Wochenende aber auch noch mal für ein kleines Update in Form von iOS 10.0.2 entscheiden.

Der erste behobene Fehler ist vermutlich auch der, der die meisten betroffen hat. Auf einem iPhone 6s Plus werden 56,1 MB heruntergeladen.

Apple iOS 10.1 Public Beta für alle zum Download verfügbar

Heute hat Apple das erste, wenn auch kleinere, Update für das neue iOS 10 veröffentlicht. iOS 10.0.2 beseitigt zwei kleine Bugs, einer davon betrifft hauptsächlich das iPhone 7 und kann schon nervig sein. Bei ihnen konnte es passieren, dass die Fernbedienung nicht mehr reagiert. Apple hat das Update gerade veröffentlicht. Die neue Version behebt zwei Fehler, unter anderem den Kopfhörer-Bug. Apple empfahl bislang, die Verbindung zu trennen und neu aufzubauen. Außerdem behob Apple einen Fehler, der zum Absturz der Fotos-App führte, wenn die iCloud Photo Library manuell deaktiviert wurde.

Das Update ist entsprechend der übersichtlichen Änderungen relativ klein. Ein Neustart wird dennoch fällig und für ein Update direkt auf dem Gerät wird ein entsprechend voller Akku benötigt. Plant keinen Downgrade zu iOS 9 und beschwert Euch auch nicht darüber, dass Apple Euch zum Kauf des iPhone 7 zwingen wolle. Damit könnt ihr unbegrenzt in alle Netze telefonieren, SMS schreiben und mit LTE im Internet surfen - sogar im Ausland. Nutzer hatten darüber berichtet, dass sich ihre Geräte nach der Deaktivierung des Flugmodus nicht mehr mit Mobilfunknetzen verbinden. iOS 10.0.2 scheint hier aber noch keine Lösung zu enthalten. Auch die Aktivierung von App Extensions sollte nun zuverlässiger funktionieren.

Related:

Comments

Latest news

Handgreiflich gegenüber Sohn Maddox?: Das FBI ermittelt gegen Schauspieler Brad Pitt
Dafür soll er aber zugegeben haben, seinen ältesten Sohn Maddox auf dem Flug im Privatjet nach Minnesota angeschrien zu haben. Laut " TMZ " waren Brangelina und Maddox im Privatflieger unterwegs von Frankreich nach Los Angeles.

Stefan Mross trennt sich von zweiter EhefrauLiebes-Aus
Die Liebe ist irgendwann auf der Strecke geblieben", bestätigt Mross das Ehe-Aus gegenüber der deutschen Zeitung. Stefan Mross (40) und seine Frau Susanne (35) haben sich nach drei Ehejahren zu einer Trennung entschlossen.

Brandenburg: Ausländerfeinde kleben Anti-Flüchtlingsplakate auf Ortsschilder
Die Sozialdemokraten stellten Strafanzeige, sagte SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz der Deutschen Presse-Agentur. Geywitz sprach ähnlich wie bei der Berlin-Wahl in der Region vor einer aufgeheizten Stimmung.

Bisher vier Flüge wegen Eurowings-Streik gestrichen
Am Montag sollen die Verhandlungen für die rund 460 Kabinenmitarbeiter in Deutschland in Düsseldorf fortgesetzt werden. Die Arbeitsniederlegung solle von 5 bis 9 Uhr dauern, so die Gewerkschaft Verdi.

Nordkorea gibt unabsichtlich sein privates Internet der Welt preis
Anscheinend wurde ein Server falsch konfiguriert, sodass er auf eine Anfrage hin die nordkoreanischen Webseiten preisgegeben hat. Sogar das Action-Spiel "Grand Theft Auto V" hat mehr Seiten als Nordkorea - nämlich 86 fiktive Internet-Seiten.

Other news