Hamburger SV - FC Bayern: Franck Ribéry zwickt Nicolai Müller

Bayern-Star kommt mit Tätlichkeit gegen Müller davon

Bayern-Star Franck Ribéry (33) leistete sich in Hamburg mal wieder eine Disziplinlosigkeit. Für einen ehemaligen Top-Schiedsrichter ist das nicht genug. Doch zuvor fiel der Franzose negativ auf, als er Nicolai Müller in die Wange zwickte.

Die Verärgerung ist bei den Hamburgern nach dem niederschmetternden Duell im Volksparkstadion ohnehin groß.

Dass Ribery auf dem Platz bleiben durfte, war mitentscheidend für den Ausgang der Partie: Ribery bereitete das Siegtor der Bayern durch Joshua Kimmich (88.) vor. Später wird Müller die Szene herunterspielen, und dramatisch ist sie nicht, aber eben doch eine Tätlichkeit. Für die Aktion bekam der Franzose die Gelbe Karte gezeigt. Der Hamburger Mittelfeldspieler meldete das umgehend Schiedsrichter Felix Zwayer und der reagierte - jedoch nur mit einer umstrittenen Gelben Karte.

Der frühere FIFA-Schiedsrichter Markus Merk sprach bei Sky vom "Ermessensspielraum des Schiedsrichters" bei dieser Szene.

Die Regelmäßigkeit seiner Kontrollverluste lässt die Prognose zu, dass Ribéry die Gesichter seiner Gegenspieler weiterhin wie einen zweiten Spielball behandeln wird, an dem er sich austoben kann, wenn ihm danach ist. "Franck wollte mir wohl den Bart streicheln". "Solche Scharmützel gehören dazu".

Related:

Comments

Latest news

Berlin: Piraten-Politiker Gerwald Claus-Brunner transportierte Leiche auf Sackkarre
Bei der anderen Leiche soll es sich nach Angaben der Berliner Staatsanwaltschaft um einen im Jahr 1987 geborenen Mann handeln. Die Leichen des Politikers und seines Opfers waren am Montag in Claus-Brunners Wohnung im Stadtteil Steglitz entdeckt worden.

KTG Agrar SE: Standort Quesitz verkauft
Berlin (ots) - Seit heute präsentiert sich Deutschlands führender Informationssender N24 in komplett neuem. Ihren Standort Quesitz verkaufte die KTG Agrar SE an die aptus 1113 GmbH.

Prinz William hilft Würdenträger nach Sturz
Für die kleine Prinzessin Charlotte wird es die erste Auslandsreise in offizieller Mission. Für die einjährige Prinzessin Charlotte wird es die erste offizielle Auslandsreise.

Dieses Foto soll der Beweis sein, dass Michael Jackson lebt
Ausgerechnet ein altes Selfie von Michael Jacksons Tochter Paris sorgt derzeit für mächtig Wirbel im Netz. Juni 2009 war ein schwarzer Tag für Musik-Fans: An diesem Tag starb Michael Jackson.

IPhone 6: Sammelklage wegen Touchscreen-Problemen
In der Klageschrift wird Apple vorgeworfen, bereits lange von den Display-Problemen beim iPhone 6 und iPhone 6 Plus zu wissen. Die Bildschirmprobleme bei der vorletzten iPhone-Generation haben die Bezeichnung "Touch Disease" bekommen.

Other news