Plus-Size-Model über Alltag: "Curvy Supermodel"-Jurorin Angelina Kirsch: Model"

Curvy Supermodel

Die erste Staffel der Casting-Sendung "Curvy Supermodel" läuft immer mittwochs um 20.15 Uhr bei RTL II. Auch mollige Models dürfen nicht alles essen, wie Kirsch sagt.

Auch "Shopping Queen"-Star Guido Maria Kretschmer hat beispielsweise eine große Kollektion entworfen". Der Markt wächst rasant, im Gegensatz zum Selbstvertrauen vieler kurviger Frauen, die durch das jahrzehntelang dominante Schlankheitsideal mitunter verunsichert sind.

In der Show soll es auch um die Erfahrungen der Teilnehmerinnen und Schönheitsideale gehen.

Bei RTL II startet die neue Show "Curvy Supermodel - Echt". Das gehöre dazu, die Maße müssten schließlich gehalten werden.

In fünf Episoden stellen kurvige Nachwuchsmodels ihr Können vor der Jury unter Beweis: Harald Glööckler, Motsi Mabuse, Angelina Kirsch und Ted Linow wissen genau, worauf es im Business ankommt und unterstützen die Kandidatinnen mit ihrem professionellen Know-how bei ihrer Entwicklung. "Man darf nicht abnehmen, aber auch nicht zunehmen". Außerdem soll sie das Gesicht einer Kampagne eines erfolgreiches Modelabels werden. In der vergangen Woche verschob RTL II den Sendetermin auf Mittwoch. "Wenn man auf einmal ein Körperbild darstellt, was übergewichtig ist, dann finde ich das genauso gefährlich, als wenn jemand sagt: Uh, du musst jetzt 50 Kilo wiegen, um perfekt zu sein", sagte sie dem Magazin "Closer".

"Die Tatsache, dass Andreas Bartl (53), der frühere Pro7-Chef und heutige RTL2-Geschäftsführer, dieses Thema wieder aufgreift, zeigt, als was für ein tolles Format ihm GNTM in Erinnerung geblieben ist", sagt Klum gegenüber dem Kölner Express. "Für mich ist eine 46 ja eigentlich ein Baby-Curvy".

Related:

Comments

Latest news

Erwachsener erstmals von HIV geheilt
Allerdings können sie keine ruhenden T-Zellen behandeln, was dazu führt, dass der Körper das Virus weiter reproduziert. Britische Wissenschaftler haben nun offenbar einen Weg gefunden, diese Zellen zu wecken und zu beseitigen.

Pixel-Smartphones, Android 7.1, Andromeda und Co.: Das erwartet uns beim
Chromecast Ultra mit 4K-Support Ohne Chrome-Logo: Der 4K-Chromecast Ultra könnte womöglich sogar in Google Cast umgetauft werden. Gleichzeitig versucht Google aber offenbar bei diversen Mobilfunkern unterzukommen, um auch über diese Verbreitung zu finden.

Hamburger SV - FC Bayern: Franck Ribéry zwickt Nicolai Müller
Der frühere FIFA-Schiedsrichter Markus Merk sprach bei Sky vom "Ermessensspielraum des Schiedsrichters" bei dieser Szene. Später wird Müller die Szene herunterspielen, und dramatisch ist sie nicht, aber eben doch eine Tätlichkeit.

Berlin: Piraten-Politiker Gerwald Claus-Brunner transportierte Leiche auf Sackkarre
Bei der anderen Leiche soll es sich nach Angaben der Berliner Staatsanwaltschaft um einen im Jahr 1987 geborenen Mann handeln. Die Leichen des Politikers und seines Opfers waren am Montag in Claus-Brunners Wohnung im Stadtteil Steglitz entdeckt worden.

ESC-Comeback: Stefan Raab kommt zurück ins TV-Geschäft
Die Entscheidung liegt allein bei den Zuschauern, die am Ende der Show bestimmen, wer mit welchem Lied Deutschland vertritt. Zuletzt waren die deutschen Beiträge beim Eurovision Song Contest auf wenig Begeisterung bei den Zuschauern gestoßen.

Other news