"Höhle der Löwen"-Deal | Die traurige Geschichte hinter dem "Pannenfächer"

Das Format "Die Höhle der Löwen" ist für Vox mittlerweile zur Vorzeige-Sendung avanciert. Wer den nötigen Biss hat, das entscheiden dann wieder "die reichsten Raubkatzen Deutschlands".

Ob Maschmeyer bei die "Die Höhle der Löwen" 2017 wieder mit dabei ist und mit welchen Investoren allgemein geplant wird, steht laut einem Vox-Sprecher noch nicht fest. Dass das mit Fußball im Programm des großen Bruders RTL in dieser Woche nicht funktionieren würde, war klar. Der Sender befinde sich aber mit allen aktuellen Investoren in Verhandlungen. Jetzt kündigt der Sender eine neue Staffel an. Daher geht die Show 2017 mit Staffel 4 weiter. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.

Related:

Comments

Latest news

Luftverkehr | Air Berlin streicht 23 Flüge
Nach den massiven Ausfällen mehrt sich die Kritik am Tui-Konzern, der keine Entschädigungen an betroffene Passagiere zahlen will. Mit Blick auf die Entschädigungsfrage sagte er der Deutschen Presse-Agentur: "Da hätte man sich besser bedeckt gehalten".

Destiny 2 soll wohl umfassend umgebaut werden
Dabei würden sie auch nicht davor zurückschrecken, vertraute Planeten, Charaktere und Aktivitäten hinter sich zu lassen. Planeten sollen lebhafter sein, dazu sollen Population und die Zahl der Städte angekurbelt werden.

IStGH verhängt neun Jahre Haft: Historisches Urteil gegen Islamisten
Videos, welche die Zerstörungsakte an den Monumenten zeigen, hatten den damaligen Chef der Moralpolizei von Ansar Dine überführt. Dennoch sei es richtig, Prozesse wie diesen zu führen: "Durch das Führen solcher Beispielsprozesse wird das Recht geklärt".

Angelina Kirsch bei "Curvy Supermodel": Sie findet "Model ist Model"
Egal ob Haute Couture oder Plus Size: Alltag und Training eines Models werden nicht maßgeblich von seinem Körpergewicht bestimmt. Das gehöre dazu, die Maße müssten schließlich gehalten werden. "Man darf nicht abnehmen, aber auch nicht zunehmen".

Hells Angels: Gießener Rockerclub-Präsident Aygün Mucuk erschossen
Laut Einschätzung des Landeskriminalamts umfasst die Rockerszene in Hessen rund 700 Personen, die vier Gruppen zugeordnet werden. Die Beamten kontrollierten dabei mehrere Fahrzeuge, befragten Nachbarn und suchten Zeugen.

Other news