Weitere Bank schliesst sich Apple Pay an

Weitere Bank schliesst sich Apple Pay an

Sicherheit und Schutz stehen dabei bei Apple Pay im Vordergrund. Nachdem der Konzern zuletzt auf der diesjährigen WWDC die geplante Einführung in Frankreich und der Schweiz bestätigte, forderten deutsche Apple-Kunden die Banken mit einer Petition zur Unterstützung des Bezahlsystems auf.

Dem US-Bezahldienst ist es aber schneller als erwartet gelungen, in die Phalanx der Schweizer Banken einzubrechen.

Kommt Apples Bezahldienst jetzt endlich nach Deutschland? Den Anfang machen neutrale Mastercards, die Miles-and-More-Karten und American Express. Später will Swisscard gemeinsam mit den Partnern entscheiden, ob weitere Co-Branding-Karten für Apple Pay aufgerüstet werden.

Swisscards ist ein ein Tochterunternehmen von Credit Suisse und American Express. Die Firma ist der erste grosse Kreditkartenherausgeber, der Apple Pay den Zugang erlaubt. Sie geben aber nur eine Minderheit der in der Schweiz im Umlauf befindlichen Kreditkarten heraus. Karten stammen von UBS (UBSG 13.32 -0.07%), PostFinance, Viseca und eben Swisscard. Der Technologieriese lancierte seinen Dienst hierzulande vor gut hundert Tagen. Die Tendenz sei allerdings klar steigend. Mehr als 14% würden die Registrierungen pro Woche durchschnittlich zunehmen. 8,4 Prozent gaben aber an, in den nächsten sechs Monaten einmal mit dem Dienst des US-Giganten bezahlen zu wollen.

Im Rahmen der Kooperation mit der Cornèr Bank kann die Dienstleistung ab sofort genutzt werden, heisst es in einer Mitteilung der Regionalbank vom Dienstag. Zudem hat sich die Graubündner Kantonalbank (GKB) entschlossen, Apple Pay anzubieten. Das neue Twint ist ein Gemeinschaftsprodukt der fünf grössten Schweizer Banken, der Finanzdienstleisterin SIX, der Detailhandelsriesen Migros und Coop sowie der Telekomanbieterin Swisscom.

Die Schweiz ist nach Grossbritannien das zweite europäische Land, in dem Apple Pay aktiviert wurde.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Glücksspiele | 90 Millionen Euro gehen an Lottospieler aus dem Schwarzwald
Theoretisch könnte der Gewinner den Schein auch für eine Tippgemeinschaft ausgefüllt haben - und das Geld würde geteilt. Die Felder kreuzte der Spieler demnach selbst an - statt sich die Zahlen beim sogenannten Quicktipp vorgeben zu lassen.

Oh nein: Erster Killer-Clown in Deutschland gesichtet
Die Maskierten machen sich einen schlechten Spaß daraus, anderen Menschen aufzulauern und sie - oft mit Waffen - zu erschrecken. Er trug ein dunkles Oberteil mit Kapuze, eine dunkle Hose und eine weiße Clownsmaske mit roten Lippen und roter Nase.

Grusel-Clown erschreckt nachts Männer in NRW
In Amerika und auf der Insel terrorisieren des Nachts immer mehr bewaffnete und maskierte "Killer Clowns" die Bevölkerung. Was wie ein geschmackloser Scherz kurz vor Halloween klingt, entwickelte sich erst kürzlich in Schweden zu blutigem Ernst.

"Grusel-Clown" stach Mann in Schweden nieder
Laue Experteneinschätzungen werden die "Grusel-Clowns" im Vorfeld des Halloween-Fests Ende Oktober ihre Aktivitäten ausbreiten. Zuvor hatten zwei Clowns in Mittelschweden eine Frau in Angst und Schrecken versetzt, weil sie damit drohten, sie zu töten.

Other news