ITunes-Karten-Rabatt: Reduzierte Guthabenkarten

Dann lohnt es sich bis zum kommenden Freitag bei einer Rossmann-Filiale vorbeizuschauen. Je nachdem wo ihr einkauft, gibt es Bonus-Guthaben bzw. Ihr bekommt dort beim Kauf einer dieser Karten jeweils 15 Prozent Zusatzguthaben geschenkt, achtet also auf dem auf dem Kassenbon aufgedruckten Aktivierungscode.

Kauft man in dieser Woche in einer Rossmann-Filiale eine iTunes-Guthabenkarte im Wert von 25 Euro, 50 Euro oder 100 Euro erhält man jeweils 15 Prozent des Wertes der Karte als Bonusguthaben dazu.

Im Einzelhandel laufen aktuell mehrere Aktionen, bei denen sich das iTunes- respektive App-Store-Guthaben preisreduziert aufladen lässt - oder ein Bonus gutgeschrieben wird.

Bei Netto gibt es eine ähnliche Aktion, allerdings gibt es beim Discounter kein Extra-Guthaben, sondern einen Rabatt. Denn auf dem Kassenzettel versteckt sich das Bonusguthaben.

Bei Netto gibt es 10 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten im Wert von 25 Euro, somit bezahlt ihr beim Kauf dort bis Samstag, 29. Oktober nur 22,50 Euro pro Karte. Beim Kauf einer iTunes-Guthabenkarte im Wert von 100 Euro erhält man insgesamt 115 Euro.

Soweit uns bekannt, handelt es sich bei allen drei Aktionen um deutschlandweite Angebote der jeweiligen Geschäfte.

Related:

Comments

Latest news

Polizei findet männliche DNA-Spuren bei getöteter Studentin
Weitere Aussagen zu Art und konkreter Lage der Spuren werden aus ermittlungstaktischen Gründen nicht kommuniziert. Diese würden nun mit der bundesweiten DNA-Analyse-Datei abgeglichen, teilten die Ermittler am Mittwoch mit.

Neu bei RTL II: "Sterne von Berlin - die jungen Polizisten"
Die "Sterne von Berlin" sind fünf Nachwuchspolizisten, die bei ihren ersten Schritten ins Polizeileben begleitet werden. Die Soap begleitet die Protagonisten nicht nur bei ihren Einsätzen, sondern auch im Alltag des gemeinsamen WG-Lebens.

"Back to the roots" Borgward baut E-Autos in Bremen
Bei steigenden Produktionszahlen werden sich laut Borgward auch die Zahl der Beschäftigten und die Investitionen erhöhen. Der Baubeginn für die neue Fertigungsanlage ist für Anfang 2017 geplant, der Produktionsstart soll 2018 folgen.

Rückrufaktion von Teva: Verunreinigungen in Antibabypillen festgestellt
Frauen, die das Präparat einnehmen, könnten das auch weiterhin tun oder sich bei Fragen an den Arzt oder Apotheker wenden. Die Unternehmen betonen jedoch, dass die Verhütungswirkung bei keiner der Pillensorten beeinträchtig sei.

Tübingen Gebärmutter-Transplantation geglückt
Nach dortigen Angaben kommen solche Operationen für die Frauen infrage, deren Gebärmutter fehlt oder zu klein ist. Wann genau der Eingriff in Tübingen stattfand, sagten die Ärzte nicht, er sei komplikationslos verlaufen.

Other news