Augengrippe grassiert: Symptomen und Behandlung - das sollten Sie wissen

Rote juckende Augen sind ein Symptom für die „Augengrippe

Experten rechnen dazu mit einer hohen Dunkelziffer. Bei diesen Symptomen kann es sein, man die Augengrippe erwischt hat, eine extrem ansteckende und schmerzhafte Bindehaut- und Hornhautentzündung Bei diesem Verdacht gilt: Ab zum Augenarzt!

Die durch Adenoviren verursachte Erkrankung heißt im Fachjargon "epidemische Keratokonjunktivitis". Sie können unter anderem Durchfall-Erkrankungen, Infektionen der Atemwege, Mandelentzündungen oder eben Augenentzündungen hervorrufen.

Jucken, Tränen und Rötungen: Die sogenannte Augengrippe hat ähnliche Symptome wie eine Bindehautentzündung, ist dabei aber aggressiver. Ärzte raten dringend zu einer Krankschreibung von mindestens zwei Wochen, sonst steckt man auch die Kollegen an. Es können leichte Hornhauttrübungen entstehen, die über einen längeren Zeitraum hinweg anhalten.

Betroffene haben anfangs oft das Gefühl, einen Fremdkörper im Auge zu haben. Von einer Infektion bis zum Ausbruch der Krankheit vergehen laut Holz mehrere Tage.

Düsseldorf. In Bonn grassiert die Augengrippe. Handtücher nicht mit anderen zusammen benutzen, möglichst nicht in die Augen fassen, auf Schwimmbad- und Saunabesuche verzichten. Nach der Infektion kann es fünf bis zwölf Tage dauern bis die Krankheit ausbricht. Die Viren sind nicht nur hoch ansteckend, sondern auch sehr widerstandsfähig. Sie beginnt meist plötzlich und führt nicht selten zu größeren Ausbrüchen. Ist die Hornhaut getrübt, kann jedoch das Sehvermögen über längere Zeit beeinträchtigt sein. Behandelt werden können nur die Symptome, etwa mit Augentropfen oder -salbe.

Hygiene, Hygiene, Hygiene, das sind die drei wichtigsten Dinge.

Die Hände mal kurz unter laufendes Wasser halten reicht nicht. Eine Impfung gegen das Virus gibt es nicht. Dazu kommt ein Fremdkörpergefühl im Auge. Was viele nicht wissen: Im Alltag fasst man sich im Durchschnitt etwa 14-mal pro Tag unbewusst mit den Händen in die Augen!

Teilen Sie mit ihr keine Gegenstände wie Handtücher, Kopfkissen, Kosmetika, Ferngläser usw. In Bonn und Umland breitet sich das hoch ansteckende Virus gerade aus.

Das Robert-Koch-Institut (RKI) verzeichnete 2011 insgesamt 674 durch Adenoviren ausgelöste Augengrippefälle, 2012 waren es 553, daran sieht man, dass die über hundert Fälle in Bonn bereits eine signifikante Menge sind. Dort hat man in der Regel auch Informationen zur aktuellen Infektionslage in der jeweiligen Stadt.

Related:

Comments

Latest news

Video zum Song "Hengstin": Jennifer Rostock kämpft nackt für Gleichberechtigung
Jennifer Rostock hat klare Botschaft vor Wahl in Mecklenburg-Vorpommern. Nackt und mit einem wütenden Text funktioniert das offenbar besser.

Jennifer Weist macht sich nackig - für die Gleichberechtigung
Die Band polarisiert nur allzu gern. "Ich glaube nicht, dass mein Körper Deine Sache ist". Jennifer Rostock hat klare Botschaft vor Wahl in Mecklenburg-Vorpommern.

Schleching: Von Auto erfasst: Mann stirbt bei Unfall auf B307 - zwischen
Oktober, kam es gegen 7.10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B307 in Höhe von Unterwössen mit zwei beteiligten Autos. Dabei übersah er eine Frau aus Schleching, die mit ihrem VW-Bus auf der B 307 in Richtung Marquartstein unterwegs war.

Mehrere Verletzte bei starker Explosion in Antalya
Im März riss ein Selbstmordattentäter auf einer beliebten Istanbuler Einkaufsstrasse vier ausländische Touristen mit in den Tod. Dabei seien zehn bis zwölf Menschen leicht verletzt worden, sagte Antalyas Bürgermeister, Menderes Türel, dem Fernsehsender NTV.

Neu bei RTL II: "Sterne von Berlin - die jungen Polizisten"
Die "Sterne von Berlin" sind fünf Nachwuchspolizisten, die bei ihren ersten Schritten ins Polizeileben begleitet werden. Die Soap begleitet die Protagonisten nicht nur bei ihren Einsätzen, sondern auch im Alltag des gemeinsamen WG-Lebens.

Other news