Medion P8514: 8-Zoll-Tablet für 150 Euro bei Aldi-Süd

Medion P8514

In der kommenden Woche bringt Medion mit dem P8514 ein neues Android-Tablet in die Aldi-Filialen.

Ab dem 17. November wird das Medion-Tablet zum Preis von 149 Euro in allen Filialen des Lebensmittel-Discounters Aldi Süd angeboten. Für Apps, Videos, Musik oder Fotos ist ein 32 GByte großer interner Speicher an Bord, der mithilfe von microSD-Karten erweitert werden kann. Das Tablet ist mit zwei Kameras ausgestattet.

Ebenfalls zur Ausstattung zählen eine 5-Megapixel-Hauptkamera, eine 2-Megapixel-Frontcam und ein relativ durchschnittlich anmutender 4.500 mAh Akku. Als Schnittstellen sind außerdem Bluetooth 4.0, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Micro-HDMI, Micro-USB 2.0, Audio-Out und ein Slot für Speicherkarten vorhanden.

Zum Preis von nur 149 Euro bietet das Medion P8514 meiner Einschätzung nach eine ordentliche Ausstattung, weshalb es sich lohnen könnte, der lokalen Aldi Süd Filiale am 17. November einen Besuch abzustatten. Durchaus Gaming-tauglich: Der Medion P5360 E Für den Antrieb ist im neuen Medion-Rechner mit Gaming-Anspruch der Intel-Prozessor Core i5-6402P verantwortlich, der seit Dezember 2015 verfügbar ist. Ergänzt wird dieser um eine dedizierte AMD-Radeon-Grafik, acht Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher und eine SSD mit 128 Gigabyte Fassungsvermögen. Die Medion-typische Hot-Swap Festplattenwechsellösung macht eine Erweiterung mit 2,5 Zoll oder 3,5 Zoll SATA-Festplatten im laufenden Betrieb möglich. An Bord ist auch ein Multistandard-DVD-/CD-Brenner. Davon stehen dem Nutzer 27 GByte zur Verfügung.

An weiteren Anschlüssen bietet das Aldi-Tablet microHDMI sowie microUSB mit USB-Host-Funktionalität. Im Lieferumfang enthalten sind eine USB-Tastatur sowie eine USB-Maus.

Related:

Comments

Latest news

Größter Mond seit 70 Jahren: Augen auf! Jetzt kommt der Super-Supervollmond
Sie verabreden sich zum gemeinsamen Schauen oder bitten darum, dass der Supervollmond auf Fotos festgehalten wird. Im Schnitt ist der Mond 384.000 Kilometer von der Erde entfernt, aber das ist nur ein Mittelwert.

Xiaomi MI Mix mit 6,4-Zoll-Display vorgestellt
Für die globale Vermarktung vorgesehen ist das Xiaomi Mi Note mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher für 3.499 Yuan (474 Euro). Kein Wunder also, dass Sascha fordert, dass Xiaomi-Smartphones und hier speziell das Mi Mix ihren Weg nach Deutschland finden.

Flotten-Verdoppelung: Bahn und Lidl bringen 3500 Leihräder nach Berlin
Der Konzern reagiert offensiv: Gemeinsam mit Lidl geht er mit einer deutliche größeren Fahrradflotte an den Start. Im Frühjahr startet ebenfalls das Leipziger Unternehmen Nextbike mit einem stadtweiten Angebot.

Kooperation mit VW Dresden will Modellstadt für E-Mobilität werden
Zudem soll es in der sogenannten Gläsernen Manufaktur, der Dresdner Automobilmanufaktur von VW, mit der Herstellung weitergehen. Dresden und Volkswagen Sachsen streben an, dies in der Mobilitätspartnerschaft gemeinsam mit anderen Partnern auszugestalten.

ITunes-Karten-Rabatt: Reduzierte Guthabenkarten
Bei Netto gibt es 10 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten im Wert von 25 Euro, somit bezahlt ihr beim Kauf dort bis Samstag, 29. Bei Netto gibt es eine ähnliche Aktion, allerdings gibt es beim Discounter kein Extra-Guthaben, sondern einen Rabatt.

Other news