Carrie Fisher: Ich hatte während "Star Wars" eine Affäre mit Harrison Ford!

Luke Skywalker, Prinzessin Leia Organa und Han Solo in „Star Wars Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Carrie Fisher und Harrison Ford schlüpften erst 2015 erneut in ihre Paraderollen in 'Star Wars Episode 7: Das Erwachen der Macht'.

40 Jahren lang war es ein Geheimnis, nun hat Schauspielerin Carrie Fisher es gelüftet.

Brisante Details am Rande: Harrison Ford war damals verheiratet, bereits Vater zweier Kinder und 14 Jahre älter als die 19-jährige Carrie Fisher.

Die dreimonatige Affäre begann demnach 1976 bei einer Geburtstagsfeier für Regisseur George Lucas und endete nach Abschluss der Dreharbeiten zum Film "Krieg der Sterne".

Drei Monate lang soll ihre Affäre angedauert haben, bevor beide wieder getrennter Wege gingen. Und der Zeitpunkt ist wohl kein Zufall: Demnächst erscheint Fischers Buch "The Princess Diarist".

Ford wollte sich laut "People" auf Anfrage nicht zu Fishers Enthüllung äußern. Und nicht irgendeine. "Es war so intensiv", sagt Fisher. "Einige Haarsträhnen fielen über seine edle, leicht pelzige Augenbraue", schreibt sie in ihrem Buch. Die 60-Jährige berichtet: "Wie kann man von so einem wundervollen Exemplar Mann verlangen, mit jemanden wie mir zufriedengestellt zu sein.?" Harrison Ford hatte aber - genau wie viele Fans, für die Prinzessin Leia den Traum ihrer schlaflosen Nächte darstellte - offenbar keine Zweifel, dass die 14 Jahre jüngere Carrie es wert ist, seine Ehe aufs Spiel zu setzen. Wie heißt es so schön?

Related:

Comments

Latest news

10.000 bei Demo gegen Erdogan in Köln
Gerade jetzt müssten die kulturellen Verbindungen zwischen Deutschland und den Menschen in der Türkei gestärkt werden. Die von Aleviten veranstaltete Kundgebung fand unter dem Motto "Für Demokratie, Frieden und Freiheit" statt.

Neuburg: Stadtwerke erhöhen die Strompreise, die Gaspreise fallen
Die Erdgas-Arbeitspreise sinken für alle Haushaltskunden mit einem Zwölf- oder 24-Monatsvertrag um 0,04 bis 0,32 Cent/kWh brutto. Bei einem Jahresverbrauch von 25 000 Kilowattstunden beläuft sich die Gutschrift auf 125 Euro für das abgelaufene Kalenderjahr.

WhatsApp erlaubt nun auch Videoanrufe
Einige Android Beta-Tester durften es bereits ausprobieren, jetzt rollt WhatsApp sein neues Feature für alle Nutzer aus. Ein Videoanruf mit mehreren Teilnehmern wie in einer Chatgruppe wird derzeit nicht unterstützt.

Ein Toter bei Bombenanschlag in Türkei
In den sozialen Medien wurden trotz erschwerten Zugangs Videos von den Festnahmen und anschliessenden Hausdurchsuchungen gezeigt. Zwar seien viele Kurden aufgebracht gewesen, die Proteste verliefen aber friedlich und ohne Störungen, teilte die Polizei mit.

Größter Mond seit 70 Jahren: Augen auf! Jetzt kommt der Super-Supervollmond
Sie verabreden sich zum gemeinsamen Schauen oder bitten darum, dass der Supervollmond auf Fotos festgehalten wird. Im Schnitt ist der Mond 384.000 Kilometer von der Erde entfernt, aber das ist nur ein Mittelwert.

Other news