Nintendo Classic Mini: Nintendo verspricht stetigen Nachschub

Mit diesem Ansturm hatte Nintendo nicht gerechnet.

Retro-Fans wissen es längst: Heute bringt Nintendo mit dem Nintendo Classic Mini eine kleine aber feine Version des legendären Nintendo Entertainment System auf den Markt.

Nintendo Entertainment System ist eine maßstabsgetreue Nachbildung der originalen Heimkonsole NES.

Viele Menschen, die das Mini NES bereits im Juli vorbestellt haben, konnten im E-Mail-Briefkasten von diversen Online-Anbietern sogar schon Stornierungen "bewundern". Die Retro-Konsole kommt mit einem Spiele-Best-Of und einigen High-Tech-Funktionen -fühlt sich aber genauso wie die NES damals an. Dazu kommen noch 3€ Versandkosten. Wer am Freitag, am Erscheinungstag, einen Nintendo Classic Mini ohne Vorbestellung abgreifen wollte, der schaute vermutlich in die Röhre.

Die NES Clasic Edition ist ein heiß begehrtes Produkt. Wie erwartet hat Nintendo damit einen Nerv getroffen, der zu einer sehr hohen Nachfrage führte.

Zwar versprach uns Nintendo kürzlich, dass das Unternehmen regelmäßig neue Einheiten ausliefern möchte, vor 2017 sei aber wohl nicht mit entsprechenden Nachlieferungen zu rechnen. Trotzdem sollte jeder Interessent auch weiterhin auf der Hut sein und die Verfügbarkeit des Geräts im Blick behalten.

Aktuellen Berichten aus Nippon zufolge legte das Nintendo Classic Mini NES in Japan einen beeindruckenden Start hin.

Related:

Comments

Latest news

10.000 bei Demo gegen Erdogan in Köln
Gerade jetzt müssten die kulturellen Verbindungen zwischen Deutschland und den Menschen in der Türkei gestärkt werden. Die von Aleviten veranstaltete Kundgebung fand unter dem Motto "Für Demokratie, Frieden und Freiheit" statt.

WhatsApp erlaubt nun auch Videoanrufe
Einige Android Beta-Tester durften es bereits ausprobieren, jetzt rollt WhatsApp sein neues Feature für alle Nutzer aus. Ein Videoanruf mit mehreren Teilnehmern wie in einer Chatgruppe wird derzeit nicht unterstützt.

Hillary Clinton könnte doch noch Präsidentin werden und Donald Trump entthronen!
Am besten kennt die beiden Biograf David Cay Johnston - er verfolgt das Leben Trumps bereits seit 28 Jahren als Journalist. Hillary Clinton hat sich angesichts des äußerst knappen Rennens bei ihren Mitarbeitern bedankt.

Supermond 2016: So groß war er seit 70 Jahren nicht mehr!
Aber wie kann das sein? Zum Vergleich: Die durchschnittliche Entfernung des Mondes zur Erde beträgt etwa 385.000 Kilometer. Da er in einer elliptischen Form um die Erde kreist, verändert sich auch die Stärke des Tidenhubs immer wieder.

Größter Mond seit 70 Jahren: Augen auf! Jetzt kommt der Super-Supervollmond
Sie verabreden sich zum gemeinsamen Schauen oder bitten darum, dass der Supervollmond auf Fotos festgehalten wird. Im Schnitt ist der Mond 384.000 Kilometer von der Erde entfernt, aber das ist nur ein Mittelwert.

Other news