PlayStation 4 (Pro): Sony vermeldet 50 Millionen verkaufte Einheiten

The Last of Us Part II Darauf haben die Fans gewartet

Damit gelingt es der Sony-Konsole die Xbox One nach nun insgesamt vier Monaten Führung zu überholen.

So ist nun der neue Monatsbericht des Marktforschungsunternehmens NPD Group eingetrudelt, der sich mit dem abgelaufenen Monat November beschäftigt. Laut diversen Quellen soll der Vorsprung im November allerdings nur gering ausfallen. Das ist das erste Mal seit Juni, dass die Playstation 4 die Xbox One "überholt" hat.

Sony hat neue Verkaufszahlen für die PlayStation 4 vorgestellt und vermeldet, dass die 50-Millionen-Marke bereit geknackt wurde.

Da im November der offizielle Release der PlayStation 4 Pro stattfand, wird angenommen, dass die Führung der Sony-Konsole in den USA nicht lange anhalten wird und womöglich bereits im Dezember wieder abgegeben werden muss. Leider hat Sony keine aufgeschlüsselten Zahlen veröffentlicht. Diese dürften aber weitaus geringer als bei der Konkurrenz ausfallen.

Die Erschaffung von Spielen für die PlayStation 4 erfordere mehr Aufwand von den Entwicklerteams, sodass es nur noch schwer einzuschätzen sei, wann ein Spiel tatsächlich bereit für eine Veröffentlichung sei.

Related:

Comments

Latest news

Senat Abgeordnetenhaus Berlin: Michael Müller weiter Regierender Bürgermeister in Berlin
Müller regiert Berlin seit Dezember 2014. "Das ist ein ausgesprochen großartiges Ergebnis", sagte Parteichef Klaus Lederer. Knapp drei Monate nach der Abgeordnetenhauswahl in Berlin will die neue rot-rot-grüne Koalition die Arbeit aufnehmen.

Neureuther nach erstem Slalom-Lauf Siebter
Linus Strasser zeigte eine starke Leistung und bekommt mit 1,73 Sekunden Rückstand die Chance auf ein gutes Resultat im Finale. Am Sonntag (09:30/12:30 Uhr) steht in Val d'Isère der zweite Slalom-Weltcup des WM-Winters auf dem Programm.

Trump-Regierung entscheidet über Milliardenstrafe für VW
Das US-Justizministerium muss einem Milliarden-Vergleich zustimmen, den ein US-Gericht im Oktober gebilligt hatte. Trump hatte mehrfach angekündigt, die heimische Industrie zu fördern - zulasten ausländischer Wettbewerber.

Polizei in Oakland: Kühlschrank möglicher Auslöser für Großfeuer
Nach Angaben der Behörden durfte das Gebäude nur als Lagerhalle, nicht aber zum Wohnen oder für Veranstaltungen genutzt werden. Durch den Brand in einem Lagerhaus im kalifornischen Oakland ist nach Angaben der Ermittler auch ein Deutscher getötet worden.

Mindestens 20 Tote bei Explosion nahe der Kathedrale von Kairo
Das Zusammenleben mit der muslimischen Mehrheit im Land ist grösstenteils friedlich, es gibt aber vereinzelt Spannungen. In Ägypten kämpfen vor allem auf der Halbinsel Sinai radikale Islamisten gegen die Sicherheitskräfte.

Other news