Polizei verhaftete Bruder von Prinz Harrys Geliebter

Meghan Markle

Das hat Prinz Harry gerade noch gefehlt: Der Bruder seiner Freundin Meghan Markle wurde nach einem Alk-Exzess verhaftet.

Der Thronfolger ist bereits seit einigen Monaten mit der Schauspielerin ('Suits') zusammen. Die Beziehung wurde im November 2016 öffentlich gemacht. Schon vor einigen Wochen hat Meghan Markle bereits William getroffen, Kate war damals aber in Norfolk und konnte damals nicht dabei sein. "Kate hat es sehr gut gefallen", so ein Informant.

Was dafür spricht, wäre, dass Meghan inzwischen auch einen Großteil von Harrys Familie kennengelernt hat. Kate hat sich darauf gefreut, Meghan kennenzulernen.

Harry sehe Kate quasi als Schwester an und ihr Rat sei ihm sehr wichtig.

Das Treffen sei "sehr gut verlaufen" und auch Markle habe sich über die Gelegenheit gefreut. Meghan soll Kate sogar ein Geschenk überreicht haben: Ein ledernes Traum-Tagebuch.

Klar gab es Vorbehalte gegen Meghan Markle als neuer Freundin von Prinz Harry (32): Die US-Schauspielerin ("Suits") ist geschieden, es gibt freizügige Fotos von ihr. Aber immerhin war die kleine Charlotte anwesend.

George (3), der älteste Sohn von Kate und William, soll das Treffen leider verpasst haben.

Related:

Comments

Latest news

Terroranschlag in Berlin: Lammert fordert von Muslimen Debatte über Glauben
Sie hätten deutlich gemacht, dass sie ihr Leben nicht von Angst und Bedrohung regieren ließen. Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime habe dies nach dem Anschlag beispielhaft getan.

Musik: "Lambada"-Sängerin tot in verbranntem Auto gefunden"
Medienberichten zufolge soll es vor ihrem Tod einen Raubüberfall gegeben haben - sie habe noch um Hilfe geschrien. Nach dem Überfall wurde die Herberge in Brand gesetzt, die Feuerwehr anonym darüber informiert.

Früherer US-Präsident: George H.W. Bush in Klinik
Ihren Worten nach befindet sich der älteste Lebende der ehemaligen US-Präsidenten in einer stabilen Verfassung. Vor rund eineinhalb Jahren brach der Republikaner sich bei einem Sturz in seinem Ferienhaus einen Halswirbel.

Gedenken an die Opfer des Berliner Anschlags
Sie hätten deutlich gemacht, dass sie ihr Leben nicht von Angst und Bedrohung regieren ließen. Wenige Tage nach dem Anschlag wurde Amri bei Mailand von der Polizei erschossen.

Trinkwasser ist im Sauerland teurer geworden
Mit 1,27 Euro pro Kubikmeter sind die Preise konstant geblieben, heißt es vom Statistischen Landesamt. Besonders teuer ist das Trinkwasser zum Beispiel in Solingen, Remscheid oder Aachen.

Other news