Arjen Lubach: Niederlande ärgert Trump mit diesem Satirevideo

Niederlande buhlen um Donald Trump im lustigen Satire-Video

Weil die Niederlande Donald Trump "gerne als Freund behalten wollen, stellen wir ihm unser Land auf eine Art vor, die ihn vielleicht am meisten anspricht", leitet Moderator und Komiker Arjen Lubach das Video in seiner Satireshow "Zondag met Lubach" ein. Mit fast echter Trump-Stimme, mit fast echten Fakten über die Niederlande.

Zu idyllischen Landschaftsbildern ertönt auf Englisch: "Es wird ein großartiges Video". Der Gründervater der Niederlande, O-Ton "William of Orange", habe lange gegen die Spanier gekämpft. "Die Spanier, alles Drecksäcke". "Alles Verlierer!", heißt es in dem Satire-Video. Niederländisch sei "die beste europäische Sprache". Alle anderen Sprachen hätten versagt. Und die deutsche Sprache sei nur erfunden. In den nächsten drei Minuten werden ein Pony-Park, günstige Steuern und natürlich ihr grosser Damm angepriesen. "Man kann sie reiten", "Man kann sie daten", aber vor allem: "Man kann sie beim Pony fassen" (Original: "You can grab them by the pony") - eine Anspielung auf eine sexistische Äußerung des neuen US-Präsidenten, die im Wahlkampf vergangenes Jahr für Furore gesorgt hatte. In der letzten Sendung ganz wichtig: Die Inauguration von Präsident Trump. "Die Plätze, sie sind so klein, man braucht nicht einmal viele Leute, um sie zu füllen". Dazu sieht man Bilder von Menschen, die sich das Gesicht auf einem Straßenumzug schwarz gemalt haben. Sie werden es lieben. In einem satirischen Vorstellungsvideo macht er Trump die Niederlande schmackhaft.

Related:

Comments

Latest news

Facebook-Livestream: Männer vergewaltigen Frau in Uppsala stundenlang
Die Frau stand unter starken Alkohol- oder Drogeneinfluss und erschien im Video bewusstlos, als die Männer sich an ihr vergriffen. In der schwedischen Stadt Uppsala soll eine Frau am Sonntag von drei Männern über Stunden hinweg vergewaltigt worden sein.

Vergewaltigung live auf Facebook gestreamt
Schwedens Polizei ermittelt gegen drei Männer, die eine Frau vergewaltigt und die Tat live über Facebook gesendet haben sollen. Dabei bedrohten sie sie mit einer Pistole und brüsteten sich vor ihrem Facebook-Publikum mit der Tat.

US-Charts: Wie oft verkauften sich Xbox One und PS4 im Dezember?
Es war offenbar eine enges Rennen zwischen PS4 und Xbox One in den USA, was die Verkäufe der Konsolen in der Weihnachtszeit angeht.

Deutsche Bank kappt ihren Spitzenkräften die Boni
Vor einem Jahr hatte der Dax-Konzern angekündigt, Bonuszahlungen künftig noch stärker an den Unternehmenserfolg zu koppeln. Diese Belastungen und auch das Jahresergebnis insgesamt ließen sich nun besser abschätzen, hieß es in dem Schreiben.

Kerpen-Buir: Geisterfahrer verursacht Unfall - A4 gesperrt
Nach bisherigem Stand der Ermittlungen zog der Geisterfahrer zwischen den Anschlussstellen Merzenich und Elsdorf auf die Fahrbahn. Am frühen Nachmittag bestätigte die Polizei dann, dass der Unfall von einem Falschfahrer verursacht wurde.

Other news