Android 8.0 Oreo: Name durch Google-Mitarbeiter bestätigt?

Somit bleibt für Android 8.0 außer "Oreo" zum Beispiel noch "Oatmeal Cookie" im Rennen - vermutlich die bessere Wahl, da es sich dabei nicht um eine geschützte Marke handelt, anders als bei "Ovomaltine".

Jedes Jahr schießen vor dem Release einer neuen Android-Version die Spekulationen über den Namen ins Kraut. Das deutet zumindest das Bild an, das Android-Chef Hiroshi Lockheimer über seinen Twitter-Account veröffentlicht hat. Auf seinem Twitter-Kanal veröffentlichte Lockheimer am Montag ein kurzes GIF, das eine sich drehende Oreo-Torte zeigt. Eigentlich ziemlich eindeutig, oder? Außerdem postete er wenig später auch noch ein Foto von Pocky-Gebäck, in den USA eine beliebte Süßigkeit und wohl am ehesten mit den Mikado-Sticks in Deutschland vergleichbar. "Dazu schrieb Lockheimer "#2018", was als Anspielung auf die Android 9.0 zu verstehen ist.

Ein weiteres Problem: Für die Nutzung des Namens Oreo müsste Google erst die Rechte beim Hersteller Nabisco erfragen - ähnlich wie 2013 bereits bei Android 4.4 KitKat und Nestlé. Tatsächlich könnte es sein, dass sich Google bei Android 8.0 für diesen Namen entscheidet, da es nicht viele bekannte Süßspeisen gibt, die mit dem Buchstaben "O" beginnen.

Related:

Comments

Latest news

Google kübelt nicht überspringbare 30-Sekunden-Werbung auf YouTube
YouTube ist zweifelsohne die größte Videoplattform weltweit und erste Anlaufstelle für Musik, Unterhaltung und Blödsinn. Google möchte sich stattdessen auf neue und bessere Werbeformate (für Nutzer und Unternehmen) konzentrieren.

Kanadas Premier Trudeau | Merkel trifft den Anti-Trump
Erst neun Tage ist es her, dass Merkel sich mit einem ähnlichen Frauenschwarm umgab: Hollywood-Star Richard Gere war am 9. Er merkte aber an, dass das Engagement in der Nato nicht allein am Verteidigungsetat gemessen werden könne.

Kazim Akboga (34) - Todesursache steht fest
Wie die " Bild "-Zeitung unter Berufung auf seinen Vater berichtet, sei Akboga bereits in der vergangenen Woche verstorben". Demnach soll der Ex-Teilnehmer von einer U-Bahn überfahren worden sein.

Barack Obama blickt nach Darmstadt
Der 25-Jährige traf zuletzt beim überraschenden 2:1-Sieg der "Lilien" gegen Borussia Dortmund. Er folgt weder dem FC Barcelona, noch Manchester United, Juventus Turin oder dem FC Bayern.

Pietro Lombardi: Diese Worte sollen Sarah richtig weh tun
Ab März wird er dann bei "Let's Dance" teilnehmen und übers Parkett fegen, wie die Bild-Zeitung berichtet. Zur Einstimmung auf die neue Staffel zeigt RTL bereits am 24.

Other news