Samsung bringt Outdoor-Smartphone Xcover 4

Randloses gekrümmtes Display das fast die ganze Vorderseite einnimmt

Im Gegensatz zu kommenden Top-Modellen wie dem Samsung Galaxy S8 setzten die Südkoreaner bei dem Nachfolger des Galaxy Xcover 3 zwar nicht gerade auf High-End-Technologie, jedoch ist das Gerät für den Einsatz im Freien und unter extremen Bedingungen konzipiert worden.

Mit dem "Galaxy Xcover 4" hat Samsung auf dem Mobile World Congress das neueste Smartphone aus der Outdoor-Reihe "Galaxy Xcover 4" vorgestellt. Das Smartphone wird von einem 2800-Milliamperstunden-Akku mit Energie versorgt.

Als Betriebssystem kommt Android in der Version 7.0 zum Einsatz. Mit 16 Gigabyte internem Speicher können doppelt soviele Dateien auf dem Galaxy Xcover 4 installiert werden, als noch auf seinem Vorgänger Dateien Platz gefunden haben. Das Smartphone verfügt über einen Quad-Core-Prozessor mit 1,4 GHz sowie 2 GByte RAM (LPDDR3). Outdoor-Smartphone punktet mit KameraEin größeres Update haben die Kamerasensoren erfahren. Selfies und Videotelefonie ermöglicht eine 5-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite.

Dass bei den Outdoor-Geräten mehr das robuste Äußere zählt als die inneren technischen Werte, wird auch beim Galaxy Xcover 4 wieder deutlich. Demnach müsste das Galaxy Xcover 4 unempfindlich gegen extreme Temperaturschwankungen, Sonneneinstrahlung, Chemikalien und Stößen aus größerer Höhe sein. Bei einer Wassertiefe von 1,5 Metern verspricht die Zertifizierung immerhin 30 Minuten Schutzzeit. Dementsprechend ist es nicht nur gemäß IP68 gegen das Eindringen von Wasser und Staub geschützt, sondern auch nach dem US-Militärstandard MIL-STD 810G zertifiziert und verträgt daher sowohl niedrige als auch hohe Temperaturen, Stöße, Vibrationen und ... Allerdings gilt der Wasserschutz einzig für klares Wasser: Heißes oder salzhaltiges Wasser greifen das Outdoor-Smartphone auch weiterhin an.

Das SoC bringt außerdem ein Cat.4-LTE-Modem, WLAN nach a/b/g/n-Standard und Bluetooth 4.2 mit, selbst ein NFC-Chip ist an Bord. Ab April ist das Galaxy Xcover 4 - ausschließlich in Schwarz - zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 259 Euro im Handel erhältlich.

Related:

Comments

Latest news

Samsung stellt Outdoor-Smartphone Galaxy Xcover 4 vor
Da man bei Outdoor-Aktivitäten häufig Handschuhe trägt, lässt sich das Samsung Galaxy Xcover 4 auch mit diesen gut bedienen. Knapp ausgefallen ist mit 15 GB auch der interne Speicher, der sich aber per microSD-Karte um 256 GB erweitern lässt.

"Report München": Polizeigewerkschaftschef bekam Beamtensold in NRW ohne zu
Dem "Kölner Stadt-Anzeiger" sagte sie, der wohl lauteste Mahner für Law and Order nehme es in eigener Sache wohl nicht so genau. Diese habe bei den Personalratswahlen nicht genug Stimmen bekommen, um eine Freistellung von Personalräten zu erreichen.

Emnid-Umfrage: Kopf-an-Kopf-Rennen an der Spitze: CDU plötzlich wieder vor der SPD
Vor der Bundestagswahl im September zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und SPD ab. Die Linken kommen auf 8, die Grünen auf 7 Prozent und die FDP landet bei 6 Prozent.

Präsidentschaftskandidat Fillon stemmt sich gegen wachsende Kritik
Der 71-Jährige würde sich bei einem Verzicht Fillons "nicht vor der Verantwortung drücken", verlautete gestern aus Juppés Umfeld. Die Spitzen der französischen Konservativen haben für Montag ein Treffen angesetzt, um über das weitere Vorgehen zu beraten.

Leiche des getöteten deutschen Seglers gefunden
Daraufhin hatte sich der philippinische Präsident Rodrigo Duterte bei der Bundesrepublik und der Familie des Opfers entschuldigt. Die Leiche des vergangene Woche von Islamisten auf den Philippinen enthaupteten deutschen Seglers ist geborgen worden.

Other news