Samsung bringt Outdoor-Smartphone Xcover 4

Abgesehen von der strapazierfähigen Schale handelt es sich beim XCover 4 aber um ein unspektakuläreres Smartphone mit Hardware der unteren Mittelklasse.

Obwohl schon das aktuelle Samsung Galaxy S7 und S7 Edge durch IP68-Zertifizierung gegen Wasser und Staub geschützt ist, präsentiert der südkoreanische Hersteller ein neues Modell aus der Xcover-Serie. Der Datenspeicher von 16 GB kann durch MicroSD-Karten um 256 GB erweitert werden. Das Smartphone wird von einem 2800-Milliamperstunden-Akku mit Energie versorgt. Xcover 3 VE (Value Edition) sind dem Datenblatt leichte Performance-Upgrades zu entnehmen, etwa ein leicht schnellerer Prozessor und 2 statt nur 1,5 Gigabyte Arbeitsspeicher. Als Betriebssystem fungiert Android 7.0 Nougat. Outdoor-Smartphone punktet mit KameraEin größeres Update haben die Kamerasensoren erfahren. Auf der Rückseite des Smartphones befindet sich eine 13 Megapixel Kamera mit Blitzlicht und einer lichtstarken f/1.9-Blende. Das ermöglicht Full-HD-Videoaufnahmen mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde.

Beim Xcover 4 zählt mehr das robuste Äußere als die inneren Werte - die technische Ausstattung ist deshalb nicht bahnbrechend. Das Galaxy Xcover 4 wird mit einer Nano-SIM betrieben. Allerdings gilt der Wasserschutz einzig für klares Wasser: Heißes oder salzhaltiges Wasser greifen das Outdoor-Smartphone auch weiterhin an.

Das Galaxy Xcover 4 ist ab April für 259 Euro in Schwarz verfügbar. Das Gerät ist nicht nur nach IP68 gegen das Eindringen von Wasser und Staub geschützt, es ist auch nach dem US-Militärstandard MIL-STD 810G zertifiziert und kann daher niedrige oder hohe Temperaturen, härtere Stöße und Vibrationen sowie starke Sonneneinstrahlung oder Salzwassernebel aushalten, schreibt der Hersteller in seiner Pressemitteilung.

Da man bei Outdoor-Aktivitäten häufig Handschuhe trägt, lässt sich das Samsung Galaxy Xcover 4 auch mit diesen gut bedienen. Zusätzlich erleichtert wird die Bedienung bei Kälte oder in Schnee und Regen durch mechanische Funktionstasten unterhalb des Bildschirms.

Related:

Comments

Latest news

"Bauer sucht Frau": Kandidatin Elke W. überraschend gestorben!
Tiefe Trauer um "Bauer sucht Frau"-Kandidatin ElkeVöllig unerwartet ist die "Bauer sucht Frau"-Kandidatin Elke am". Ihre Familie, vor allem ihre Söhne, sowie Freunde stehen unter Schock.

Apple iPhone 8, 7s und 7s Plus: Fast Charge via Lightning-Anschluss
Dies teilte der Analyst Ming-Chi Kuo des Bankhauses KGI Securities in einer Notiz an Investoren mit, aus der Macrumors zitiert . Wenn etwa Kopfhörerhersteller wie Audeze ein Modell mit Lightning-Anschluss auf den Markt bringen, verdient Apple indirekt mit.

Aldi Süd expandiert nach China und bekommt neues Logo
Die Plattform Tmall Global ist ein Online-Marktplatz, der von dem chinesischen Online-Riesen Alibaba betrieben wird. Insgesamt erreichen Alibabas E-Commerce-Plattformen nach Unternehmensangaben rund 443 Millionen aktive Nutzer.

10-Jährige wird in Krankenbett eingequetscht und stirbt
Auch das Bundesinstitut für Medizinprodukte ist eingeschaltet, informierte Dr. Eine 13-Jährige, die mit in dem Zimmer lag, hatte die Schwestern alarmiert.

Frankreich: Scharfschütze schießt aus Versehen bei Rede von Hollande - zwei Verletzte
Der Schuss fiel im Ort Villognon nördlich von Angoulême im Westen des Landes, wo Hollande eine neue Bahn-Schnellstrecke einweihte. Nach Informationen aus Polizeiquellen war der Polizist auf einem Dach etwa hundert Meter entfernt stationiert.

Other news