Angelina Jolie & Brad Pitt: Ehe-Tattoo

Dieses XXL-Tattoo ließ sich Angelina Jolie im Februar 2016 stechen

Drum prüfe, wer sich tätowieren lässt: Hollywoodstar Angelina Jolie (41) ließ sich ein paar Monate vor der Trennung von Brad Pitt (53) drei "magische" Tattoos in Kambodscha stechen.

Wie gut das im realen Leben funktioniert hat, zeigte sich ja spätestens bei der offiziellen Bekanntgabe der Scheidungsabsichten des einstigen Hollywood-Traumpaares.

Ihre Wirkung haben die mystischen Zeichen jedoch verfehlt: Nur gut ein halbes Jahr später reichte Jolie die Scheidung von Pitt ein und beantragte das alleinige Sorgerecht für die sechs gemeinsamen Kinder.

Dabei war das XXL-Tattoo, das sich Jolie 2016 stechen ließ, nicht die erste Körperverzierung, die Kanpai, der von seiner Mutter ins Kloster geschickt wurde, auf dem Körper der Aktrice anbrachte. Eine äusserst schmerzhafte Tätowiermethode - dafür ist sie um einiges genauer als eine Tattoo-Maschine. Brad Pitt bekam derweil ein buddhistisches Symbol auf den Bauch tätowiert. Alle bisher unveröffentlichten Bilder wurden im Februar letzten Jahres geschossen, als die Schauspielerin für ihren Netflix-Film First They Killed My Father Regie führte.

Ihre neu gestochenen Tattoos sollten Brad und Angelina "symbolisch als Ehemann und Ehefrau" verbinden und ihre Liebe schützen.

Ajarn Noo Kanpai, der Künstler, dem die Stars vertrauen, tätowiert nicht mit einer klassischen Tätowiermaschine, sondern verwendet eine chirurgische Nadel, die an einem Holzstock befestigt ist. Der ehemalige Mönch verewigte seine Kunstwerke auch schon unter der Haut anderer Stars, wie zum Beispiel Cara Delevingne (24) oder Michelle Rodriguez (38).

Related:

Comments

Latest news

Conway: Trump vielleicht per Mikrowelle abgehört
Colbert jedenfalls erklärte, dass Conway mit ihrer Behauptung nicht ganz falsch gelegen sei. Ihr Statement sei aus dem Zusammenhang gerissen worden, betonte sie gegenüber CNN .

Mischa Barton: Sex Tape-Skandal!
Ihr Name wurde schon oft genug durch den Schmutz gezogen, sie braucht jetzt gerade nicht auch noch einen Sexskandal ". Das bestätigt auch ein Freund des Hollywod-Stars. "Ein Sex-Video ist das Letzte, was Mischa grade braucht.

Festnahme von Marcel Heße: Wer ist der verbrannte Tote?
Unter anderem wurden eine Schule in Wetter (Ruhr) und ein Krankenhaus in Mönchengladbach durchsucht - beides vergeblich. Erneut bitten sie darum, nicht selbstständig tätig zu werden, wenn man glaubt, Marcel H. identifiziert zu haben.

Mord an Jaden: Wo ist sein Killer Marcel Heße?
Doch was den 19-Jährigen getrieben haben könnte, wollen die Beamten aus ermittlungstaktischen Gründen bisher nicht sagen. Die Polizei bittet um Angaben zum Besitzer des Hundes. "In der Wohnung sind zwei Leichen gefunden worden".

Ronja Forcher im Playboy: "Ich bin erwachsen geworden"
Ronja Forcher fühlte sich am " Playboy "-Set offensichtlich wohl". "Ich verbinde es mit Freiheit, dem Abschied vom prüden Leben". Bei dem Shooting in Südfrankreich zeigt sich die Schauspielerin als eine sexy Neuauflage der Romanfigur Ronja Räubertochter.

Other news