Großkreutz-Rückkehr zum BVB?

Nach einem nächtlichen Ausflug ins Rotlicht Viertel mit Jugendlichen wurde Kevin Großkreutz beim VfB Stuttgart rausgeworfen

Der Vizemeister ist nicht abgeneigt, den tief gefallenen Weltmeister die Möglichkeit zu bieten, als Gast mit der zweiten Mannschaft zu trainieren.

Wie die Sport-Bild am Dienstagabend quasi mit Beginn des Viertelfinalspiels im DFB-Pokal in Lotte berichtete, hat der 28-Jährige bei seinem Ex-Klub Borussia Dortmund angefragt, sich im Verein fithalten zu dürfen.

Heute teilte der BVB mit: "Wenn er uns fragt, wird unsere Antwort auf jeden Fall ja lauten".

Nachdem der Weltmeister von 2014 in eine nächtliche Schlägerei verwickelt war, einigten sich Großkreutz und Stuttgart Anfang März einvernehmlich auf eine sofortige Vertragsauflösung.

Seiner Popularität bei den Fans von Borussia Dortmund tat das offenbar keinen Abbruch.

Gelingt Kevin Großkreutz die Rückkehr in den Profifußball? Sein Vertrag wurde aufgelöst. Schließlich sei Großkreutz ein "verdienter Spieler" der Borussen. Bereits vor seinem Sprung zu den Profis gehörte er der BVB-Familie an und war Dauergast auf der Südtribüne. Pressesprecher Sascha Fligge sagt: "Er hat mit uns zwei Meisterschaften gewonnen, das vergessen wir nicht".

Related:

Comments

Latest news

Roger Federer schlägt Rafael Nadal in Indian Wells
Zuvor hatte der 21-Jährige bereits den Deutschen Alexander Zverev klar in zwei Sätzen bezwungen. Seitdem fanden ihre Duelle hauptsächlich in Finals (22-mal) oder Halbfinals (9-mal) statt.

UNO warnt vor Gefahr von 20 Millionen Hungertoten
Millionen von Menschen leiden an Hunger - und die Vereinten Nationen haben mit einem dramatischen Appell um Hilfe gebeten. Es handle sich um die größte humanitäre Krise seit Gründung der Vereinten Nationen, erklärte der UN-Nothilfekoordinator.

Bild: Gladbach will bis Sonntag Eberl-Entscheidung - Bonhof dementiert
Zudem sei "gegen Bayern zu spielen" immer "die größte Herausforderung", Extra-Motivation sei daher nicht notwendig. Somit kommt es auch nicht vor Ort zu einer Unterredung mit Max Eberl über dessen möglichen Wechsel nach Münche.

Auto: Razzia wegen Diesel-Skandals bei Audi: Schwache Zahlen 2016
Vorstandschef Stadler machte Lust auf das Produktfeuerwerk, mit dem sich Audi selbst aus den diversen Problemen ziehen will. Für das Gesamtjahr stellte Audi-Finanzvorstand Axel Strobek aber einen neuen Bestwert bei den Auslieferungen in Aussicht.

"Der König" Chuck Berry ist tot
Geburtstag hatte Berry im vergangenen Oktober die Veröffentlichung seines ersten Albums seit fast vier Jahrzehnten angekündigt. Der grosse Einschnitt folgte 1961, als er wegen der Anstellung einer Minderjährigen für zwei Jahre ins Gefängnis musste.

Other news