Menschenkette für den Frieden: Pro-Europa-Demonstration in Trierer Innenstadt

EU Euractiv Nachrichten

In Karlsruhe waren es rund 200 Anhänger, die sich in der Innenstadt versammelten. Hinter den Veranstaltungen steht die in mehreren Ländern des Kontinents auftretende Bewegung "Pulse of Europe". Insgesamt waren es nach Veranstalterangaben neun Kommunen im Südwesten, in denen sich Menschen öffentlich zur EU bekannten.

Der Sprecher der Potsdamer Initiative, Tobias Gustedt, kündigte für die dritte Demonstration in der brandenburgischen Landeshauptstadt an: "Wir wollen uns zunächst bei den niederländischen Freunden bedanken, dass sie sich in der vergangenen Woche relativ eindeutig für Europa ausgesprochen haben", sagte er. In Stuttgart fand die Versammlung zum vierten Mal statt. Am vergangenen Sonntag nahmen mehr als 5000 Menschen teil. So wird zum Beispiel in Baden-Württemberg nicht mehr nur wie bisher in Stuttgart, Heidelberg und Freiburg demonstriert, sondern seit Sonntag auch in Karlsruhe, Konstanz, Tübingen und Friedrichshafen. Zu der Veranstaltung hatte die Initiative "Pulse of Europe" aufgerufen. In Berlin zählte die Polizei bei Wind und Regen rund 2000 Teilnehmer, die Veranstalter sprachen von mindestens 4000, in Köln gingen rund 2500 Menschen auf die Straße. Allein in Deutschland waren in 46 Städten Kundgebungen angemeldet worden.

Als in Berlin der Klarinettist Giora Feidman auf den Stufen des Konzerthauses die Europa-Hymne anstimmte, sangen die Demonstranten laut mit.

Auch in Ostdeutschland gingen in mehreren Städten hunderte Menschen auf die Straße. Die Bewegung will sich bis zur Stichwahl am 7. Mai jeden Sonntag treffen.

Related:

Comments

Latest news

Berlin weist jüngsten Nazi-Vergleich von Erdogan als "inakzeptabel" zurück
Das würde ihm nur in seinem Werbefeldzug für die Verfassungsreform nutzen, die ihm deutlich mehr Macht geben würde. Einige verlangten Wirtschaftssanktionen der Europäer gegen das Nato-Mitglied Türkei.

Mit Messer Spielhalle überfallen
Nachdem er die Kasse ausgeräumt hatte, flüchtete der Mann "mit dem Schein- und Münzgeld in unbekannter Höhe", so die Polizei. Mit einem großen Messer (30 bis 40 Zentimeter lang) bedrohte er die Angestellte (55) und forderte Geld.

Personen verletzt | Schüsse bei Familienstreit
Der Sohn des Tatverdächtigen griff daraufhin ein, worauf es zu einem Gerangel zwischen den Männern kam. Die Verletzten wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Im Südsudan: Mindestens 14 Verletzte bei Bruchlandung von Passagierflugzeug
Hinsichtlich der Zahl der Menschen an Bord der Maschine gab es zunächst widersprüchliche Informationen. In sozialen Netzwerken kursierten Fotos, die angeblich verbrannte Trümmerteile des Flugzeugs zeigten.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news