Tui Cruises tauft "Mein Schiff 6" von Elbphilharmonie aus

Begegnung der Mein Schiff 5 mit der Hamburger Elphilharmonie

Die Tauffahrt der "Mein Schiff 6" endet am 3. Juni in Kiel.

Hamburg - Große Schiffstaufe im Hamburger Hafen: Am 1. Juni wird in Hamburg der neue Kreuzfahrt-Riese "Mein Schiff 6" getauft - und das von der Elbphilharmonie aus. Taufpatin ist die lettische Künstlerin Iveta Apkalna, Organistin des Konzerthauses. Und: "Musik wird eine große Rolle spielen", kündigte Reederei-Chefin Wybcke Meier an. Weitere Details zu dem Festakt sollen laut Tui Cruises zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden. Auch ich habe die Entstehung der Elbphilharmonie, dieser außergewöhnlichen Spielstätte, mit großer Spannung beobachtet.

Related:

Comments

Latest news

Kriminalität | Flüssigkeits-Attacke auf Frau: Hinweise bei Polizei eingegangen
Nur weil sie blitzschnell reagiert hat, ist in der Nacht zu Dienstag eine Frau in Prenzlauer Berg nicht verletzt worden. Er soll zwischen 35 und 45 Jahre alt sein, helle Hautfarbe, eine mittlere Größe und eine kräftige Statur haben.

Angreifer vom Pariser Flughafen soll vorbestrafter Islamist sein
Der Sohn habe getrunken und nicht gebetet. "Und unter dem Einfluss von Alkohol und Cannabis - da kommt man hin", fügte er hinzu. Die Rechtspopulistin Marine Le Pen thematisierte nach dem Vorfall in Orly bereits die Sicherheitspolitik der Regierung.

Kurioses Flugzeug-Duell um Arsenal-Coach Wenger
Kein Erfolgserlebnis gab es hingegen für ÖFB-Teamkicker Marko Arnautovic, der mit Stoke Leader Chelsea 1:2 unterlag. Erster Verfolger bleibt mit zehn Punkten Rückstand Tottenham Hotspur nach dem 2:1 (2:0) gegen den FC Southampton.

Rathaus und Sankt Jakob eine Stunde im Dunkeln
Die Stadtverwaltung beteiligt sich an der WWF-Earth Hour, der weltweit größten Aktion für mehr Klima- und Umweltschutz. Wie schon in den Vorjahren schaltet die Verwaltung zum Beispiel die Beleuchtung am Rathaus für eine Stunde ab.

CeBIT: Zahl der Aussteller stabil
Mit dem japanischen Premierminister Shinzo Abe plant sie am Eröffnungstag wieder einen Rundgang durch die Hallen. Der Fokus in diesem Jahr liege darauf, die Digitalisierung "anfassbar und erlebbar" zu machen, betonte Frese.

Other news