Kovac solidarisiert sich mit Tuchel — UEFA-Kritik

Thomas Tuchel übt nach dem Ausscheiden in der Champions League nur sparsam Kritik an seiner Mannschaft

Trainer Nico Kovac von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat vor dem Liga-Duell mit Borussia Dortmund die rasche Neuansetzung des Champions-League-Spiels des BVB gegen AS Monaco (2:3) kritisiert. "Es geht immer weiter und immer höher und immer schneller", sagte Kovač.

"In der Besprechung haben wir das Thema kurz angesprochen", so Kovac, "trotzdem müssen wir versuchen, unsere Leistung abzurufen". "Ich bin einer Meinung mit Thomas Tuchel, man hätte das Spiel verschieben sollen", sagte der Kroate am Donnerstag. "Wir können uns absolut nicht vorstellen, was da passiert ist". "Wir werden versuchen, dieses Spiel so anzugehen, wie wir es immer tun", meinte Kovac. "Ich weiß auch nicht, wie der BVB damit umgehen wird". Angesichts der komplizierten Situation des Gegners erwartet der 45-Jährige am Samstag (15.30 Uhr/Sky) "kein einfaches Spiel, und zwar für beide Teams". "Die Sicherheitsvorkehrungen waren bei uns schon immer gut". "Aber wir müssen deshalb jetzt nicht mit einem Panzerwagen anrollen. Man weiß nie, wann etwas passiert und wo etwas passiert".

Related:

Comments

Latest news

USA werfen stärkste nicht-atomare Bombe in Afghanistan ab
Die Waffe des Typs GBU-43/B Massive Ordnance Air Blast wird im Militärjargon als "Mutter aller Bomben" bezeichnet. Die US-Streitkräfte haben in Afghanistan ihre stärkste nicht-atomare Bombe in einem Kampfeinsatz abgeworfen.

Geheimdienst - St. Petersburg-Attentäter stammt aus Kirgistan
Mehr: Christian Lininger (ORF) berichtet über die möglichen Hintergründe zu den Explosionen in der U-Bahn von St. Im Fall des zweiten, nicht explodierten Sprengsatzes sucht die Polizei nach einer weiteren Person.

Motorsport: Nicht Hamilton, nicht Vettel: Bottas holt Pole in Bahrain
Pascal Wehrlein (Worndorf) landete bei seinem ersten Grand-Prix-Wochenende in dieser Saison im Sauber auf Platz 13. Nach dem Qualifying entschuldigte sich Vettel bei seinem Ferrari-Team: "Jungs, das war nicht meine beste Runde".

USA warfen stärkste nicht-atomare Bombe in Afghanistan ab
Die US-Streitkräfte hatten am Donnerstag erstmals ihre größte konventionelle Bombe in einem Kampfgebiet eingesetzt. Als konventionell bezeichnet man Waffen, die keine chemischen, biologischen oder nuklearen Kampfstoffe enthalten.

Autobombe tötet 43 Menschen bei Evakuierung belagerter Orte
Die der Opposition nahestehende Syrische Beobachtergruppe für Menschenrechte erklärte, vermutlich sei ein Sprengsatz detoniert. In Syrien sind bei einer Explosion in der Nähe eines Evakuierungskonvois mehrere Menschen getötet und verletzt worden.

Other news