Ältester Mensch der Welt mit 117 Jahren gestorben

Emma Morano ist am Samstag verstorben

Morano, die 1899 als erstes von später acht Geschwistern im piemontesischen Örtchen Civiasco das Licht der Welt erblickte, erlebte zwei Weltkriege, drei Könige und elf Päpste.

Der vermutlich älteste Mensch der Welt ist gestorben.

Für ihre Langlebigkeit hatte Morano keine genaue Erklärung: "Ich esse jeden Tag zwei Eier, und das ist es", sagte sie der Nachrichtenagentur AFP vor ihrem Geburtstag im November. Es wird vermutet, dass mit ihr der letzte Mensch gestorben ist, der noch im 19. Jahrhundert zur Welt gekommen ist. 1938 trennte sie sich von ihrem gewalttätigen Ehemann, damals absolut keine Selbstverständlichkeit, und lebte seitdem allein. Seitdem lebte sie allein. Ihr Geld verdiente sie als Arbeiterin in einer Fabrik, die Säcke herstellte. Im Kopf fühle sie sich noch klar, sagte Morano an ihrem 117. Geburtstag. Das habe sie sich angewöhnt, weil sie als Kind kränklich war.

Ihre Nachfolgerin dürfte laut der Gerontology Research Group (GRG) Violet Brown aus Jamaika sein. Andere Menschen, die vor der Wende zum 20. Jahrhundert geboren wurden, sind nicht bekannt. Nur mit dem Hören, Sprechen und Sehen hätte sie Mühe. Erst seit 2015 half ihr täglich eine Pflegekraft, die sich um sie kümmerte. Gemüse mochte sie hingegen weniger, und auch ihr Obstkonsum beschränkte sich auf ab und zu ein paar Trauben und etwas Apfelmus. "Doch Emma hätte wohl auch Kieselsteine essen und trotzdem so ein langes Leben führen können". "Und was wohl noch wichtiger ist: Dass sie stets ein sehr starker Charakter war und selbst entschieden hat, was sie tut oder lässt".

Vom offiziellen Rekord des höchsten erreichten Lebensalters eines Menschen war Morano noch ziemlich weit entfernt. Nur zwei Menschen leben noch, die im Jahr 1900 geboren wurden. Ihn hält die im Jahr 1997 verstorbene Französin Jeanne Calment, die 122 Jahre und 164 Tage alt wurde. Die GRG ist eine US-Einrichtung, die extrem alte Menschen auflistet und auch das Guinness-Buch berät.

Related:

Comments

Latest news

Italien: Ältester Mensch der Welt gestorben
Gemüse mochte sie hingegen weniger, und auch ihr Obstkonsum beschränkte sich auf ab und zu ein paar Trauben und etwas Apfelmus. Moranos Leben war alles andere als einfach: Ihre große Liebe musste in den Ersten Weltkrieg ziehen und kam nie zurück.

GP von Bahrain: Bottas erstmals auf der Pole
Max Verstappen startet den Großen Preis von Bahrain von Platz sechs vor Renault-Pilot Nico Hülkenberg. Startaufstellung: 1 Valtteri Bottas (FIN), Mercedes, 1:28,769.

Konflikte - "Tag der Sonne": Nordkorea feiert Staatsgründer Kim Il Sung
Oft nimmt die Führung die Geburtstage Kim Il-sungs oder andere Feiertage zum Anlass, militärische Stärke zu demonstrieren. Der US-Präsident hatte zuletzt am Donnerstag erklärt, dass Nordkorea ein "Problem ist, um das wir uns kümmern werden".

Meister München nach 7:2 in Wolfsburg vor Titelverteidigung
Mit einer giftigen Spielweise entnervte das Team von Trainer Pavel Gross beim 2:1 am Donnerstag den bayrischen Favoriten. Die Schlussphase des turbulenten Startdrittels prägte der Meister, als er seine ersten beiden Powerplays bekam.

GZSZ-Star Janina Uhse: Erstes Statement zum Ausstieg
Nach Elena Garcia Gerlach, 31, kehrt nun auch noch Janina Uhse dem Cast von " Gute Zeiten, schlechte Zeiten " den Rücken zu. Und ganz ehrlich, hätte ich - Janina - ihr zum Abschied eine Geschichte schreiben dürfen, sie wäre genau so geworden.

Other news