Apple tauscht defekte iPads der vierten Generation gegen iPad Air 2

In den USA tauscht Apple offenbar mittlerweile zur Reparatur abgegebene, defekte iPads der vierten Generation gegen iPad Air 2 aus.

Kunden dürften wohl gegen einen derartigen Umstieg nichts einzuwenden haben, stellt das Apple iPad Air 2 doch eine hochwertigere Option dar.

Laut der amerikanischen Webseite 9to5Mac wurde die neue Regelung intern kommuniziert. An dieser Stelle könnte es passieren, dass man seinem iPad im Falle eines Tauschs ein Storage-Upgrade verpasst, bedeutet, dass das iPad 4 16 GB-Modell gegen ein 32 GB-Modell und das 64 GB-Modell gegen ein 128 GB-Modell getauscht werden könnte. Wenigstens in der Basiskonfiguration darf man sich hier überlegen, ob man nicht zum brandneuen "iPad 9,7" für 399 Euro greift und versucht, auf eBay noch ein paar Euro für das defekte Gerät zu bekommen. So bietet das Apple iPad Air 2 im Vergleich mit dem iPad der vierten Generation natürlich auch einen leistungsfähigeren SoC. Andere Defekte, darunter auch ein zersprungener Bildschirm werden nicht einzeln ausgetauscht, sondern erfordern in der Regel stets einen kompletten Gerätetausch.

Im Oktober 2012 hat Apple das iPad 4 vorgestellt.

Die Mitarbeiter im Apple Store sind angewiesen, Kunden über diesen Umstand ausführlich zu informieren, insbesondere zu den Farben- und Speicheroptionen.

Related:

Comments

Latest news

International | Putin empfängt US-Außenminister Tillerson in Moskau
Tillersons Reise wird überschattet vom tiefen Zerwürfnis zwischen Russland und den USA wegen des Syrien-Konflikts. Putin äußerte sich am Mittwoch anlässlich des ersten Besuchs von US-Außenminister Rex Tillerson in Moskau .

Mann in den USA zeigte offenbar Mord live via Facebook
Der Clip wurde von Facebook drei Stunden nach der Tat gelöscht, auch das Profil des Mannes wurde deaktiviert. In den USA wird ein Mann gesucht, der das Video eines Mordes live auf Facebook veröffentlicht haben soll.

Spanien FCBayern rechnet mit schneller Lewandowski-Rückkehr
Wie angekündigt stand dagegen Manuel Neuer zwei Wochen nach einer Operation am Fuß wieder im Tor des deutschen Rekordmeisters. Zinedine Zidane (Trainer Real Madrid): "Wir haben erstmal das Hinspiel gewonnen, aber das war noch nicht entscheidend".

Die Lehren aus dem Großen Preis von China
Grand-Prix-Erfolg seiner Karriere überschwänglich bejubelt hatte. "Wir hatten Ferrari ständig unter Kontrolle". Vettel: "Mit dem neuen Reglement kann man über das ganze Rennen wieder pushen, das gefällt uns einfach".

Steinmeier und Gabriel verurteilen Anschläge auf Kirchen in Ägypten
Nach zwei verheerenden Anschlägen in Ägypten hat Präsident Abdel Fattah al-Sisi am Sonntagabend einen Ausnahmezustand angekündigt. Nach der Explosion waren im Internet und im Fernsehen Videos zu sehen, die den blutverschmierten Boden des Gotteshauses zeigten.

Other news