Kevin Großkreutz bedankt sich bei Instagram für Unterstützung

Bewegende Worte von Kevin Großkreutz!

Großkreutz unterschrieb nach seiner Vertragsauflösung beim VfB Stuttgart im März kürzlich beim designierten Bundesliga-Absteiger SV Darmstadt 98 einen ab dem Sommer gültigen Vertrag.

Großkreutz schreibt: "Der Zuspruch, die Liebe, die helfenden, aufmunternden Worte und die Unterstützung aus dem ganzen Land waren bzw. sind kaum in Worte zu fassen".

Besonderen Dank richtete der Mittelfeldspieler an seinen Ex-Verein Borussia Dortmund, "allen voran Hans-Joachim Watzke, aber auch Dr. Rauball, Michael Zorc, meine ehemaligen Mannschaftskollegen". "Leider werde ich unzählige vergessen haben und bitte um Nachsicht, keine böse Absicht dahinter". Der VfB hatte sich nach einem nächtlichen Ausflug von Großkreutz, bei dem drei Spieler aus dem VfB-Nachwuchs dabei waren, getrennt. Um dann noch einmal zu betonen: "IHR seid der Grund, warum ich es noch nicht sein lassen werde".

Related:

Comments

Latest news

Tödlicher Unfall auf Autobahn bei Grimma: A14 gesperrt
Bei einem Unfall auf der Autobahn 14 bei Grimma ist am Ostermontag eine Person ums Leben gekommen. Ersthelfer versuchten vergeblich vor Ort, die eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug zu befreien.

BVB-AnschlagFestgenommener Iraker offenbar nicht beteiligt
Der Verdacht gegen einen 28 Jahre alten Deutschen aus Fröndenberg im Kreis Unna wurde am Donnerstag fallengelassen. Mit diesem Bekenntnis steigt die Zahl der Bekennerschreiben nach dem Anschlag auf den BVB-Bus auf insgesamt drei.

Zweitägiges Treffen Chinas Staatschef Xi zu Besuch bei US-Präsident Trump
Mit einem solchen Krieg wäre ein Ausmaß an Gewalt verbunden, wie wir es seit dem letzten Koreakrieg nicht mehr erlebt haben. Trump könne seine Meinung schnell wieder ändern und beispielsweise Rüstungslieferungen an Taiwan verstärken.

Rot von Finnbogason: FC Augsburg sucht Gespräch mit Referee
Minute anscheinend am Knie. "Wir drücken die Daumen, dass die Verletzung nicht so schlimm ist", sagte Trainer Manuel Baum. Der Südkoreaner verletzte sich bei seinem mit der Ampelkarte geahndeten Foulspiel in der 88.

Ein Dutzend Menschen in London bei Säure-Attacke verletzt
Eine bisher unbekannte Substanz hat Verbrennungen bei mindestens zwölf Menschen in einem Londoner Nachtclub verursacht. Bei den Schwerverletzten handle es sich um zwei Männer zwischen 20 und 30 Jahren, teilte Scotland Yard mit.

Other news