NES Classic Edition: Produktion wird in Nordamerika eingestellt

NES Classic Edition: Produktion wird in Nordamerika eingestellt

Die Spielekonsole Nintendo NES Classic Mini war ein großer Renner im vergangenen Jahr.

Die Retro-Spielekonsole passt auf eine Handfläche und war in kürzester Zeit ausverkauft - obwohl sie nicht viel kann. Wer noch mit dem Kauf liebäugelt, sollte jedoch nicht mehr zu lang darüber nachdenken und handeln. Die zusätzlichen Lieferungen wurden lediglich nachgereicht, um der Nachfrage gerecht zu werden.

Einem Bericht von IGN zufolge will Nintendo die NES Classic aber bereits wieder einstellen. Was Zubehörprodukte betrifft, hänge die Entscheidung über die weitere Fertigung vom jeweiligen Hersteller ab, hieß es weiter. Wobei auch Nintendo Japan in der Zwischenzeit bestätigt hat, dass die Retro-Konsole (Nintendo Classic Mini: Famicom) nicht länger hergestellt wird.

Das Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System erscheint zusammen mit einem Nintendo Classic Mini: NES-Controller, einem HDMI-Kabel und einem USB-Kabel zur Stromversorgung. Das sorgte dafür, dass Preise auf Verkaufsportalen wie eBay in die Höhe schossen. Die Konsole sei nie als dauerhaftes Produkt geplant gewesen, weshalb der Verkauf nun eingestellt werden soll. Nintendo gab nämlich in einem Interview mit IGN an, dass die Produktion der Konsole für den nordamerikanischen Kontinent eingestellt wurde und die vorerst letzten Einheiten im April verschifft werden würden.

Ein Vertreter vonNintendo of America fügte gegenüber IGN hinzu: "Das NES Classic Mini war kein beabsichtigtes, langfristiges Produkt". Die offizielle Preisempfehlung lag in Deutschland zum Launch bei 69,99 Euro.

Related:

Comments

Latest news

Apple will Diabetes mit neuartigen Sensoren behandeln
Bereits in der Vergangenheit gab es vor dem Release neuer Apple Watch-Modelle immer wieder diesbezügliche Gerüchte. Apple ist aber nicht das einzige Unternehmen im Silicon Valley, das im Bereich Bioelektronik aktiv ist.

Offiziell - Ben und Jennifer reichen Scheidung ein
Affleck begab sich in den Vorjahren wegen Suchtproblemen in Therapie, künftig will er "der beste Vater werden, der ich sein kann". Noch dazu verkündete Ben Affleck erstmals einen Entzug wegen seiner Alkoholsucht absolviert zu haben.

Türkei-Liveticker Vorsprung für "Ja"-Lager schmilzt - Erdogan-Anhänger feiern"
Man werde eine Neuauszählung von bis zu 60 Prozent der Stimmzettel verlangen, erklärt die Spitze der sozialdemokratischen Partei. Oppositionsführer und CHP-Chef Kemal Kilicdaroglu sagte in Ankara: "Wir stimmen heute über das Schicksal der Türkei ab".

Formel 1: Bottas erstmals auf der Pole
Marcus Ericsson wurde sechs Runden vor Schluss an zweitletzter Stelle fahrend durch einen Getriebeschaden zur Aufgabe gezwungen. Mit einem Blitz-Start machte Red-Bull-Youngster Max Verstappen zwei Ränge gut und heftete sich als Vierter an das Führungs-Trio.

Merkel spricht von "Chemiewaffenmassaker" in Syrien
Aus syrischen Militärkreisen hieß es, zwölf Kampfjets und Hubschrauber sowie zwei Start- und Landebahnen seien zerstört worden. Die syrische Armee habe keine Chemiewaffen mehr, das habe nach der Entwaffnung auch die zuständige UN-Organisation bestätigt.

Other news