Nordrhein-Westfalen: Mordkommission untersucht Tod eines 15-Jährigen in Duisburg

Zunächst wurde das Alter des Jungen mit 14 angegeben.

Duisburg - Den gewaltsamen Tod eines 14-Jährigen untersucht aktuell die Polizei in Duisburg. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, wurde der Jugendliche mit einem Messer so schwer verletzt, dass er in der Notaufnahme starb".

Die Polizei war mit Einsatzkräften der Hundertschaft und mit Polizeihunden im Einsatz, um die aufgebrachten Schaulustigen abzuhalten.

Was genau spätabends im Duisburger Stadtteil Marxloh passiert sei, sei aber noch unklar. Der Junge sei mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik gebracht worden und dort gestorben. Nach Angaben verschiedener Medien sei der Junge gegen 23 Uhr von mehreren Personen mit Messern und Schlagwaffen angegriffen worden. Ein scharfer Gegenstand soll seinen Tod verursacht haben. Verwandte des Jungen seien zu Hilfe geeilt, wurden aber ebenfalls attackiert und verletzt.

Duisburg. In Duisburg ist am Ostersonntag ein 15 Jahre alter Junge bei einer Auseinandersetzung ums Leben gekommen.

Related:

Comments

Latest news

Dortmund-Anschlag - Haftbefehl gegen Festgenommenen
Am Freitag suchte die Polizei noch einmal mit einem Spürhund die Umgebung des Tatorts im Dortmunder Süden nach Spuren ab. Aufgabe seiner Einheit war es demnach, Entführungen, Verschleppungen, Erpressungen und auch Tötungen vorzubereiten.

Türkei-Referendum - Bundesregierung erwartet von Erdogan Dialogbereitschaft
Man könne jetzt nicht mehr von einer "De-facto-Diktatur" sprechen, sondern die Türkei sei nun auch eine "De-jure-Diktatur". Diesen Bedenken müsse die Türkei als "Mitglied des Europarats, der OSZE und als EU-Beitrittskandidat" Rechnung tragen.

Prinz Harry: Gefühlschaos nach dem Tod von Diana
Gemeinsam mit William und seiner Schwägerin Kate (35) setzt sich Harry für den offenen Umgang mit psychischen Problemen ein. Erst mit 28 Jahren habe er professionelle Hilfe in Anspruch genommen, nachdem er von anderen dazu ermutigt worden sei.

EHC München will dritten Schritt zur Meisterschaft machen
Mit einer giftigen Spielweise entnervte das Team von Trainer Pavel Gross beim 2:1 am Donnerstag den bayrischen Favoriten. Im Mitteldrittel war es wieder Johnson, der bei einem Konter auf 2:0 erhöhte, obwohl die Gäste besser im Spiel waren.

Mann in USA zeigt Mordvideo auf Facebook - Polizei fahndet
In einem weiteren Video gibt Stephens an, er habe noch Dutzende weiterer Menschen getötet und sei wegen einer Frau "durchgedreht". Das Video wurde von Facebook drei Stunden nach der Tat gelöscht, wie die Webseite cleveland.com berichtete .

Other news