USA: Gerichte verhindern Hinrichtungen in Arkansas

USA Tod auf der Pritsche Hinrichtungsraum im texanischen Huntsville

Sieben Todeskandidaten in Arkansas müssen nicht mehr mit einer Hinrichtung in den kommenden Tagen rechnen.

Geklagt hatte der Pharmahändler McKesson, der das Mittel für Muskelentspannung an den Bundesstaat verkauft hatte. Ein Richter entschied, dass ein für die Exekutionen benötigtes Betäubungsmittel nicht verwendet werden dürfe, weil die Lieferfirmen erklärt hatten, es sei für medizinische Zwecke und nicht für Hinrichtungen geliefert worden. Man habe eine Rückgabe gefordert, die Arznei aber nie zurückbekommen. Für Dienstag wurde eine Anhörung festgesetzt. Arkansas wollte vom 17. bis zum 27. April insgesamt acht Männer hinrichten, weil das Haltbarkeitsdatum einer der bei Exekutionen verwendeten Substanzen Ende April abläuft.

Der Staat Arkansas hat Berufung gegen die Entscheidungen des Bezirksrichters und der Bundesrichterin eingelegt. Lokale Medien hatten Bilder des Richters auf Twitter veröffentlicht, die ihn bei einer Demonstration von Gegnern der Todesstrafe zeigten. Griffen hätte den Fall wegen Befangenheit ablehnen sollen, sagte ein Sprecher der Staatsanwältin. Ihr Urteil stand am Freitagabend (Ortszeit) noch aus. Midazolam wird bei Exekutionen eingesetzt, um den Betroffenen ruhigzustellen, doch in den vergangenen Jahren gab es immer wieder Berichte von Hinrichtungen, bei denen das Medikament offenbar nicht richtig wirkte und die Häftlinge qualvoll starben. Anschließend werden dann zwei weitere Medikamente verabreicht, um erst die Atmung und dann den Herzschlag zu stoppen. Nun plante der Staat ursprünglich acht Häftlinge bis Ende des Monats zu exekutieren. Sarkastisch meinte Grisham, kein Todesstrafen-freundlicher Staat habe jemals von so vielen Hinrichtungen in so kurzer Zeit "geträumt".

Hollywood-Star Johnny Depp hat am Freitag in Little Rock im US-Gliedstaat Arkansas an Protesten gegen eine geplante Serie von Hinrichtungen teilgenommen. Echols war mit zwei Freunden 1994 in Arkansas wegen Mordes an drei Jungen verurteilt worden - und nach langjähriger Haft 2011 wegen entlastender Beweise freigekommen.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Leute: Ältester Mensch der Welt gestorben
Gemüse mochte sie hingegen weniger, und auch ihr Obstkonsum beschränkte sich auf ab und zu ein paar Trauben und etwas Apfelmus. Am Karsamstag hat der wohl älteste Mensch auf der Welt, die Italienerin Emma Morano, das Zeitliche gesegnet.

NES Classic Edition: Produktion wird in Nordamerika eingestellt
Was Zubehörprodukte betrifft, hänge die Entscheidung über die weitere Fertigung vom jeweiligen Hersteller ab, hieß es weiter. Die Retro-Spielekonsole passt auf eine Handfläche und war in kürzester Zeit ausverkauft - obwohl sie nicht viel kann.

Tausende Menschen aus Seenot gerettet
Rom .Innerhalb von 48 Stunden haben private Hilfsorganisationen auf dem Mittelmeer mehrere Tausend Menschen in Seenot gerettet. Am Donnerstag war ein Boot nahe der libyschen Küste gekentert, 23 Menschen konnten gerettet werden, 97 gelten als vermisst.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news