Wieder United Airlines! | Paar aus Flieger geschmissen, weil es sich umsetzte

Horror-Wochen für die bekannte US-Fluggesellschaft: Wieder ein Passagier-Skandal bei United Airlines! Ende März wurde einem Mädchen der Zutritt in ein Flugzeug verwehrt, weil es Leggings trug. Dann wurde vergangene Woche ein Mann brutal aus dem Flieger gezerrt.

Michael Hohl und Amber Maxwell aus Salt Lake City waren auf dem Weg nach Costa Rica. Eigentlich. Als letzte Passagiere bestiegen sie die Maschine am George Bush Intercontinental Airport.

Da noch andere Plätze frei waren, wollten die beiden den Schlafenden nicht belästigen und setzten sich um. "Wir dachten, es sei keine große Sache". "Wir waren doch nur in einer 2. Wir haben uns in der Economy Class einfach ein paar Reihen weiter vor gesetzt", sagte der Mann 13newsnow. Doch nicht mit United Airlines! Schon kurze Zeit später kam ein Steward, der fragte, ob sie auf ihren Plätzen sitzen würden. Das verneinten sie, erklärten warum und fragten, ob sie noch ein Upgrade für weiter vorn bekommen könnten.

Das Paar beschwerte sich.

In einer Stellungnahme äußerte sich die Fluggesellschaft so zu dem Vorfall: Wir sind jedes Mal enttäuscht, wenn unsere Fluggäste Erfahrungen bei uns machen, die nicht ihren Erwartungen entsprechen. Diese Passagiere versuchten, auf Sitzplätzen zu sitzen, für die sie keine Tickets gekauft hatten. Sie befolgten daraufhin aber nicht die Anweisungen der Crew, zu ihren Sitzen zu gehen. "Wir haben Kontakt mit dem Paar aufgenommen und sie auf einen späteren Flug gebucht". Ein Sky Marshall war aber nicht im Flieger.

United hatte sich öffentlich entschuldigt.

Related:

Comments

Latest news

VfL Wolfsburg und SC Sand im Pokalfinale
Die Fußballerinnen des SC Sand haben zum zweiten Mal nacheinander das Finale des DFB-Pokals erreicht. Vier Mal war der VfL Wolfsburg zu stark, 2014 verlor der SCF im Halbfinale gegen Essen.

Streit mit Nordkorea überschattet Gipfel von Trump und Xi
Allein im vergangenen Jahr hat Kim Jong-un über zwanzig Mal Raketen mit unterschiedlicher Reichweite testen lassen. Wenig später, gegen 20.40 Uhr, beschießen die USA auf Befehl von Oberbefehlshaber Trump einen Flugplatz in Syrien.

Aleppo - Zahl der Toten bei Anschlag auf Buskonvoi steigt auf 126
Die humanitäre Lage der Wartenden sei "sehr schwer", berichtete der Aktivist Nahel Nur aus Madaja der Nachrichtenagentur dpa. Die Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) teilten mit, sie seien nach heftigen Kämpfen in Vororte der Stadt eingerückt.

Unfall nahe Lissabon: Kleinflugzeug stürzt auf Lidl-Supermarkt
Medienberichten zufolge soll das Flugzeug auf einen Lastwagen gestürzt und dessen Fahrer ebenfalls ums Leben gekommen sein. Lissabon - Bei einem Flugzeugabsturz in der Nähe von Lissabon sind mehrere Menschen ums Leben gekommen.

Finale am Sonntag | Final Four: Flensburg und Kiel im Pokal-Endspiel
Im Halbfinale tags zuvor hatte der THW in der Hansestadt den Bundesliga-Sechsten SC DHfK Leipzig mit 35:32 ausgeschaltet. Seine Bedeutung erwiese er erneut im Finale. "Wir haben alles versucht, die waren besser", stöhnte Ljubomir Vranjes.

Other news