Ein Dutzend Menschen in London bei Säure-Attacke verletzt

Zwölf Menschen erleiden Verbrennungen von giftiger Substanz in Londoner Nachtclub

London - Etwa ein Dutzend Menschen hat Verbrennungen von einer bislang unbekannten Substanz in einem Nachtclub in London erlitten.

In London sind zwölf Menschen bei einer Säure-Attacke in einem Nachtclub verletzt worden.

Bei den Schwerverletzten handele es sich um zwei Männer zwischen 20 und 30 Jahren, teilte Scotland Yard mit. Ihr Zustand sei aber "stabil". Alle mussten heute Früh in Krankenhäusern behandelt werden.

Bis zum Montagnachmittag war noch niemand festgenommen worden. Die Polizei sieht nach eigenen Angaben keinen terroristischen Hintergrund bei dem Vorfall, sondern vermutet einen Streit zwischen zwei Gruppen in dem Nachtclub.

Die Substanz ist noch nicht exakt bestimmt, Scotland Yard geht aber von einer Säure aus. Freunde versuchten, den Verletzten Erste Hilfe zu leisten. Etwa 400 mussten nach der Attacke noch in Sicherheit gebracht werden. Seit 2010 gab es der Polizei zufolge mehr als 1800 Meldungen über Angriffe mit ätzenden Flüssigkeiten.

Die Polizei sperrte das Gebiet weiträumig ab.

Related:

Comments

Latest news

Nordkorea droht trotz US-Warnung mit "wöchentlichen" Raketen-Tests
Der große Nachbar China warnte vor einer "sehr heiklen und gefährlichen Lage" und rief alle Seiten zur Zurückhaltung auf. Er bestätigte, dass Tokio an Krisenplänen für eine Evakuierung der schätzungsweise 57 000 Japaner in Südkorea arbeitet.

Erdogan spricht von "Sieg" bei Referendum
Nach Angaben aus der Wahlkommission lag die Wahlbeteiligung im Inland auf Basis von rund 80 Prozent der Stimmen bei 86,92 Prozent. Das Fernsehen übertrug sämtliche Auftritte der Ja-Kampagne, während Straßen und Plätze mit ihren Transparenten behängt waren.

USA: "Fast & Furious 8" rast an die Spitze der US-Kinocharts
Mit einem weltweiten Umsatz von 532,5 Millionen US-Dollar schaffte es Fast & Furious 8 einen neuen Startrekord aufzustellen. In Deutschland handelt es sich zumindest um den besten Start eines Universal-Films.

OSZE-Wahlbeobachter stellen Mängel bei Türkei-Referendum fest
Die OSZE und die Parlamentarische Versammlung des Europarates hatten insgesamt 63 Beobachter aus 26 Ländern entsandt. Die Wahlkommission muss demnach nur vor sich selbst Rechenschaft ablegen und untersteht keiner anderen Behörde.

Fünf Tote bei Flugzeugunglück in Portugal
Ein Kleinflugzeug ist in der Nähe der portugiesischen Hauptstadt Lissabon in der Nähe eines Supermarktes abgestürzt. Etwa 90 Feuerwehrleute waren im Einsatz, sie konnten einen durch den Unfall ausgelösten Brand schnell löschen.

Other news