Thorsten Fink bestätigt Gespräche mit dem FC Basel: "Ja, es gibt Kontakt"

Die Austria beendete in Mattersburg ihre Pleiten-Serie

Fink war aus Wien gekommen, wo er bei der Austria unter Vertrag steht. Fink wollte das gegenüber der "BaZ" weder bestätigen noch dementieren.

Die Austria wollte sich an "solchen Spekulationen nicht beteiligen", wie es auf APA-Anfrage hieß. "Es sind ja mehrere im Gespräch", zitiert die "TagesWoche" Fink.

Gegenüber der Basler Zeitung gab sich Fink noch zugeknöpft: "Schauen wir, was die Zukunft bringt". Der frühere Bayern-Profi hatte im Juni 2009 beim FC Basel das grosse Erbe von Christian Gross angetreten und wurde mit dem FCB zweimal Schweizer Meister und einmal Cupsieger.

Ein grosses Moment des gemeinsamen Schaffens beim FCB: Marco Streller und Thorsten Fink beim 3:3 in Manchester im September 2011. Seine Erfolge: zwei Mal Meister und ein Mal Cupsieger. Von Basel aus ging es für Fink 2011 zum HSV. Als Assistent ist Patrick Rahmen vom FC Luzern im Gespräch, mit dem Fink in der Vergangenheit bereits zusammenarbeitete. Den hat Alex Frei während seiner Zeit als Sportchef zu den Zentralschweizern geholt.

Seit letztem Montag ist bekannt, dass die neue sportliche Führung des FC Basel mit einem neuen Trainer in die Saison 2017/2018 steigen wird.

Die Anzeichen verdichten sich, dass der 49-jährige Dortmunder der neue (alte) Trainer der Rotblauen wird.

Related:

Comments

Latest news

Angriff mit Tomahawk-Raketen US-Luftschlag gegen Luftwaffenstützpunkt in Syrien
Ob der Angriff eine Wende in der Syrien-Politik der USA bedeute, könne nur die Regierung in Washington selbst beantworten. Die in Großbritannien ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte sprach von mindestens vier Toten.

Wehrlein vor Comeback: "Fühle mich jetzt bereit"
Für mich ist es erst einmal wichtig, ins Auto zurückzukommen und mich wohl zu fühlen", sagte Wehrlein am Donnerstag. In Australien entschied er sich nach dem Training am Freitag aber gegen einen Start, in China fehlte er komplett.

Frau stirbt auf Straße - Fahnder vermuten Gewaltverbrechen
Ein Mann hört nachts einen Schrei auf der Straße und findet eine lebensgefährlich verletzte junge Frau. Die Kriminalpolizei gehe allerdings aufgrund der ersten Erkenntnisse von einem Gewaltverbrechen aus.

Hamilton kontert Vettel in Shanghai
Der Ersatzmann für den noch verletzten Worndorfer Pascal Wehrlein zerlegte dabei seinen Sauber, das Safety Car musste raus. Auch Vettel sehnt sich danach, im dritten Jahr bei Ferrari endlich die hohen Ansprüche in Italien zu erfüllen.

Hoffen für Real: Lewandowski trainiert mit Team
Philipp Lahm und Xabi Alonso werden aller Voraussicht nach wieder von Anfang an spielen und nicht erst eingewechselt werden. Die Abwehrsorgen des FC Bayern haben sich nach der Heimpleite in der Champions League gegen Real Madrid weiter vergrößert.

Other news