Auto - Apple darf Roboterautos in Kalifornien testen

Wie geht es mit „Project Titan“ weiter jetzt wo Apple die Erlaubnis zum Test selbstfahrender Vehikel hat

April wurde von der Verkehrsbehörde Kaliforniens die Genehmigung veröffentlicht.

Obwohl Apples Engagement bei autonomen Autos schon länger als offenes Geheimnis galt, wurde es vom Konzern selbst noch nie öffentlich bestätigt. Sie ist der bislang deutlichste Hinweis auf Ambitionen des Smartphone- und Computerherstellers im hart umkämpften Markt für autonomes Fahren. Apple ist das 30.

Neben Google, Ford, Volkswagen und Daimler darf in Kalifornien künftig auch Apple selbstfahrende Autos testen. Apple ist das dreißigste Unternehmen, dem im bevölkerungsreichsten US-Staat eine solche Lizenz ausgestellt wurde. Der iPhone-Hersteller ist also offenbar zunächst einmal daran interessiert, eine eigene Software-Plattform für selbstfahrende Autos zu entwickeln und diese in bereits existierende Fahrzeuge einzubauen. Ansonsten hieß es lediglich, Mobilität sei ein interessanter Zukunftsmarkt. Angeblich soll sich das Unternehmen dann aber auf die Software für die autonomen Wagen fokussiert haben.

Nach Daten der Verkehrsbehörde wurde die Genehmigung für drei umgebaute Lexus-SUVs erteilt. Auch Google fing erst mit modifizierten Serienwagen an, bevor der Internet-Konzern seine elektrischen Zweisitzer aus eigener Entwicklung auf die Straße schickte.

Related:

Comments

Latest news

Medien: Schmidt erste Wahl als niederländischer Bondscoach
Nach Angaben des Telegraaf ist der 50-Jährige nun sogar erste Wahl beim niederländischen Verband KNVB. Einige andere Kandidaten wie auch Louis van Gaal und Frank de Boer sollen bereits abgesagt haben.

Nordrhein-WestfalenDurchbruch in Ermittlungen um Cum-Ex-Geschäfte
Im Zentrum des Geschehens stehen neben den Banken etwa zehn bis 15 internationale Börsenhändler, berichten die drei Medien. Einem Medienbericht zufolge sagten mehrere Insider bei der Staatsanwaltschaft Köln und beim Landeskriminalamt aus.

Kriminalität: 23-Jähriger stirbt nach Messerattacke - Tatverdächtiger festgenommen
Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Dabei sei der 23-Jährige mit einem Messer so schwer verletzt worden, dass er später in einem Krankenhaus starb.

Das große Opel-SUV betritt die Auto-Bühne
Nachdem der Crossland X eine halbe Liga unterm Mokka angetreten ist, ergänzt der Grandland die X-Familie nach oben. Der dritte Opel mit dem X im Modellnamen feiert Mitte September an der IAA Frankfurt seine Weltpremiere.

Real Madrid ist im Halbfinale
In der Abwehr agierten die zuvor verletzten Rückkehrer Hummels und Boateng aufmerksam und mit teils bewundernswertem Einsatz. Boateng und Hummels hätten zwar nur individuell trainiert, bei beiden bestehe aber die gute Chance, dass spielen könnten.

Other news