Auto: VW rechnet in China mit guten Geschäften

Wegen des starken Smogs in seinen Städten forciert China die Elektromobilität

Auf längere Sicht will Konzernchef Matthias Müller sich nicht auf dem großen Gewicht des Landes im Konzern ausruhen. 2017 rechnet der Konzern mit einem Wachstum der Auto-Nachfrage von vier bis fünf Prozent, weil staatliche Subventionen beim Verkauf von kleinen Autos verringert werden.

"Die Vorteile wurden halbiert, weshalb Kunden früher gekauft haben", erklärte Heizmann.

Bis 2025 wollen wir den Absatz von reinen Elektrofahrzeugen auf eine Million Einheiten pro Jahr steigern.

Wolfsburg/Shanghai. Unter dem Motto "Shaping the future together" präsentierte der Konzern am Dienstag vor Beginn der Messe "Auto Shanghai 2017" eine Vielzahl neuer Modelle, darunter auch drei Weltpremieren: den Audi X17 BEV Coupé, den Skoda Vision E und die Volkswagen-Studie I.D. Crozz. 2020 hoffen die Wolfsburger, rund 400.000 Batterie- und Hybrid-Fahrzeuge, die mit Strom und Benzin laufen, in China verkaufen zu können. Bisher dominieren vor allem heimische Anbieter den Markt.

Er machte klar, dass VW dabei selbst dann ohne den Zukauf von Kreditpunkten auskommen wolle, wenn die Regelung so bleibe wie von der chinesischen Regierung geplant.

Heizmann sagte dazu, noch sei nicht im Detail klar, wie das Quotensystem aussehen solle.

Möglich sei, dass die Vorgabe später als bisher vorgesehen kommt. Die Hersteller müssen ab nächstem Jahr auf dem weltgrössten Automarkt bestimmte Quoten bei der Elektroauto-Produktion erfüllen oder Kreditpunkte von anderen Autobauern kaufen. Weil der Autobauer eine zweite Vertriebsschiene mit dem Partner SAIC in Shanghai aufbaut, hatten sich die bisherigen Händler aus Protest zurückgehalten, was Audis China-Geschäft zuletzt belastete.

Trotz rückläufiger Verkäufe in den ersten drei Monaten rechnet Volkswagen auf seinem wichtigsten Absatzmarkt China mit einem guten Jahr.

Related:

Comments

Latest news

"Zum Schutz der Demokratie": Erdogan verlängert Ausnahmezustand bis Juli
Es ist nicht das erste Mal, dass die türkische Diaspora in der Schweiz Erdogan-kritischer stimmt als diejenige im Ausland. Beobachter glauben, dass er nicht so lange warten und noch in diesem Jahr oder spätestens 2018 Neuwahlen ausrufen wird.

Tanzen auf der Autobahn Hochzeitsgesellschaft stoppt Verkehr auf A2: Polizei
Im Anschluss konnte die Hochzeitsgesellschaft ihre Fahrt unter Einhaltung der Straßenverkehrsordnung fortsetzen. Einige verließen die Autos, um auf den Fahrbahnen zu tanzen sowie Fotos und Videos zu machen.

Ehepaar mit Waffe bedroht | Polizei sucht diese Beinahe-Räuber
Ihrer Forderung verliehen sie durch Zeigen und Durchladen einer vermeintlichen Schusswaffe Nachdruck. Die beiden Gesuchten hatten das Ehepaar wohl schon in einem Geschäft beobachtet.

Fußball | Zuber arbeitet als Sportlicher Leiter für Hannover 96
Der 41-Jährige wird in Zukunft das Scouting und die Kaderplanung verantworten. Übrigens nicht zum ersten Mal. Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat Gerhard Zuber als Sportlichen Leiter eingestellt.

US-Flugzeugträger noch nicht vor Korea angekommen
US-Präsident Donald Trump hatte dem TV-Sender Fox mit Blick auf Nordkorea gesagt: "Wir schicken eine Armada, sehr schlagkräftig". Wie das Portal weiter schreibt, berichteten südkoreanische Medien, dass das US-Schiff die Region nicht früher als am 25.

Other news