Bayern gegen Real nach Verlängerung raus

Gibt die Hoffnung nicht auf Bayerns Vorstands Boss Karl-Heinz Rummenigge setzt auf die Rückkehr von Mats Hummels und Jerome Boateng

- Nur wenige Stadien in Europa haben einen solchen Mythos wie die am 14. Dezember 1947 eröffnete Arena, die später nach dem damaligen Vereinspräsidenten Santiago Bernabéu benannt wurde. Diesen besorgte Ronaldo eine Viertelstunde vor Schluss per Kopfball.

Während also Bayern München in der ungewohnten Position als Außenseiter in die Partie geht, strotzt Gegner Real Madrid vor Selbstbewusstsein. "Das Wichtigste ist, dass der Spieler signalisiert, dass er spielen kann", hatte Kapitän Philipp Lahm am Vorabend erklärt. "Wir wollten hier gewinnen, wollten unbedingt eine Runde weiterkommen".

TAKTIK: Zwei Treffer sind Pflicht, aber blind ins Verderben wollen die Münchner nicht rennen.

Hummels, in grell-gelben Stutzen auf dem Rasen, macht noch immer eine Sprunggelenksverletzung Sorgen, ein Härtetest im Laufe des Dienstags soll Aufschluss darüber gehen, ob er spielen kann oder nicht. Mit seiner Vertragsverlängerung in München Ende letzten Jahres (bis 2021) dürfte der Stürmer jedoch erst einmal für Ruhe gesorgt haben. Nach schönem Zusammenspiel mit David Alaba auf der linken Seite passte Franck Ribéry flach an den Fünfmeterraum, wo Thiago Alcántara an Marcelo hängenblieb, ehe Arjen Robbens Nachschuss aus sieben Metern im Außennetz landete. Besser sieht es bei Robert Lewandowski aus.

Von da an kam Real zunehmend auf und wiederholt zu guten Möglichkeiten. Allein Toni Kroos kam gegen seinen früheren Klub in der ersten Halbzeit drei Mal zum Schuss. Durch ein Eigentor von Sergio Ramos fiel in der 78. direkt das 1:2 für den deutschen Rekordmeister. Sie hatten das Ergebnis von 1:2 aus dem Hinspiel tatsächlich gedreht, die Verlängerung erreicht. Mit den Nettigkeiten war es nun endgültig vorbei - auch die Bayern wurden bissiger.

Ein Elfmeter brachte dann die Führung für die Münchner: Nach Foul von Madrids Casemiro an Robben zeigte Schiedsrichter Viktor Kassai auf den Punkt. Schwer zu sagen, ob der Ungar damit richtig lag. Der walisische Nationalspieler sei wegen seiner Wadenblessur aus dem Hinspiel "nicht einsetzbar", sagte Trainer Zinédine Zidane. Daran änderte auch Cristiano Ronaldos Ausgleich (76.) nichts. Das weiß der FC Bayern nur zu gut.

Es war nun ein aufregendes Duell, in dem beide Teams die Entscheidung suchten, ohne das letzte Risiko einzugehen.

Gelb-Rote Karte für Vidal Zehn Minuten vor Spielende war das deutsch-spanische Kräftemessen auf dem Höhepunkt. In Unterzahl konnte das Ziel der Bayern eigentlich nur noch sein, sich ins Elfmeterschießen zu retten. In der 105. Minute hatte abermals Ronaldo seinen Auftritt, als er - im Abseits - zum 2:2 einschoss. Die Westfalen müssen ihrerseits morgen in Monaco einen 2:3-Rückstand aufholen. Der glich in der Verlängerung zum 2:2 aus, traf dann später zum 3:2, ehe Asensio den 4:2-Endstand erzielte. Der Titelverteidiger steht damit im Halbfinale - genau wie der letztjährige Finalgegner. Torwart Jean-Marie Pfaff, den angeblich ein Messer nur knapp verfehlte, bot bei der Münchner 0:1-Niederlage, die nach dem 4:1 im Hinspiel für den Endspieleinzug im Meistercup reichte, eine überragende Vorstellung.

Related:

Comments

Latest news

Studie: Kinderarmut in Deutschland durch Zuwanderung gestiegen
Kinder aus Nordafrika (40,1 Prozent) sowie aus der Türkei (37,8 Prozent) rangieren auf den Plätzen drei und vier der Armutsskala. Am weitesten ist Kinderarmut in Bremen (34,2 Prozent), Berlin (29,8 Prozent) und Mecklenburg-Vorpommern (29 Prozent) verbreitet.

Nadja abd el Farrag: Naddel gesteht: "Ich kämpfe um mein Leben!"
In CLOSER (EVT 19.04.) erzählt sie exklusiv, wie es weitergeht. " Das war der erste Moment, in dem man es noch verdrängen will ". Darin heißt es unter anderem, Naddel habe im Haus ihre leeren Sektflaschen hinter Gardinen oder Türen versteckt.

Auto - Apple darf Roboterautos in Kalifornien testen
Apple ist das dreißigste Unternehmen, dem im bevölkerungsreichsten US-Staat eine solche Lizenz ausgestellt wurde. Neben Google, Ford, Volkswagen und Daimler darf in Kalifornien künftig auch Apple selbstfahrende Autos testen.

Britische Premier Theresa May kündigt überraschend Neuwahlen an
Das könnte Reformen im Gesundheits- und Bildungswesen erleichtern, gegen die es auch in den eigenen Reihen Widerstand gibt. Die Schotten hätten nun eine weitere Möglichkeit, die spaltende Politik der Konservativen zurückzuweisen, sagte Sturgeon.

Medien: Schmidt erste Wahl als niederländischer Bondscoach
Nach Angaben des Telegraaf ist der 50-Jährige nun sogar erste Wahl beim niederländischen Verband KNVB. Einige andere Kandidaten wie auch Louis van Gaal und Frank de Boer sollen bereits abgesagt haben.

Other news