Der Sport-Tag: Real Madrid? Rummenigge wünscht sich was

Carlo Ancelotti der als einziger Trainer die Champions League dreimal gewann ist längst auf ein vorweggenommenes Endspiel in der Königsklasse fokussiert

Zinedine Zidane sieht die Münchner auch ohne den Supertorjäger bestens aufgestellt. "Bayern und Ancelotti - diese Kombination ist gefährlich", betonte der DFB-Akteur. Dem enorm präsenten Chilenen war sein unbedingter Wille, endlich die Sehnsucht nach einem Champions-League-Triumph zu stillen, anzumerken. Im Viertelfinal-Duell zweier europäischer Fußball-Giganten will sich der FC Bayern gegen Titelverteidiger Real Madrid durchsetzen. "Meine Spieler haben sehr viel Charakter". Ohne einen Coup am kommenden Dienstag im Estadio Santiago Bernabéu sind die Triple-Träume des designierten deutschen Meisters vorbei.

PERSONAL: Mats Hummels fehlt bei den Bayern, die Spanier müssen in der Defensive auf Pepe und Raphael Varane verzichten. Daniel Carvajals Einsatz bei Franck Riberys Schuss wertete der italienische Schiedsrichter Nicola Rizzoli als Handspiel, Vidal schnappte sich in Lewandowski Abwesenheit den Ball - und jagte ihn über das Tor. Offensiv kann Real auf seine ganze Power bauen.

München. Mit vollem Risiko ins vorgezogene Finale: Trotz der riesigen Sorge um den unersetzbaren Robert Lewandowski und eines kniffligen Kaltstarts für Welttorhüter Manuel Neuer will der FC Bayern das Königsklassen-Spektakel gegen Real Madrid meistern. "Er war ein hervorragender Assistent", lobte der 57 Jahre alte Bayern-Coach den Real-Trainer. "Wir spielen nicht gegen Carlo". Damals gewann das Real-Team vom heutigen Bayern-Trainer Carlo Ancelotti nach einem 1:0 in Madrid das Rückspiel in München mit 4:0. "Wir haben keine Gedanken mehr an das Spiel, das ist Vergangenheit", wiegelte Robben ab. In der laufenden Königsklassen-Saison traf Lewandowski (7) aber weitaus besser aus Karim Benzema (5), Ronaldo und Gareth Bale (je 2). In Spanien mehrte sich aber zuletzt Kritik am gerühmten BBC-Angriff.

"Bisher geht es leicht aufwärts und mir entsprechend besser", sagte Hummels zwar dem kicker. "Ich hoffe, dass die Bayern mit ihrer ersten Elf spielen können". "Es ist Luxus, diese Spieler zu haben", sagte Ancelotti. "Wir bereiten uns so vor, dass er spielen wird", sagte der frühere französische Weltstar. "Wir wollen in Leverkusen ein gutes Spiel zeigen". Luka Modri? und Sergio Ramos wären bei einer weiteren Verwarnung gesperrt. "Wir denken, dass er gegen Real Madrid bereit ist". Aufeinandertreffen beider Teams. Bayern gegen Real ist die häufigste Paarung im Europapokal.

Related:

Comments

Latest news

Google Maps: Neues iOS-Widget und iMessage-Erweiterung
Habt ihr eine Routenplanung aktiviert , so wird euch über das neue Widget die Route Schritt für Schritt angezeigt. Neben den üblichen Fehlerbehebungen sind zwei Neuerungen an Bord die wir euch kurz vorstellen möchten.

Autonomes Fahren: Apple darf selbstfahrende Autos in Kalifornien testen
Apple hat die Erlaubnis für Tests mit selbstfahrenden Autos auf öffentlichen Strassen in Kalifornien erhalten. Unternehmen, dem im bevölkerungsreichsten US-Staat eine solche Lizenz ausgestellt wurde.

Wirtschaft - Aktien New York: Politische Unsicherheit und IBM-Kursrutsch bremsen Dow
Das Finanzhaus hatte zum Jahresauftakt überraschend wenig vom Handel an den Finanzmärkten profitiert. Den Referenzkurs hatte die Europäische Zentralbank (EZB) davor auf 1,0682 Dollar festgesetzt.

Arnsdorfer Fessel-Opfer Vor Supermarkt an Baum gefesselt: Flüchtling offenbar tot
Ein junger Iraker wird von Einheimischen an einen Baum gefesselt. "Er ist erfroren", sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Der damalige Vorfall sorgte für jede Menge Wirbel, vor allem da das Geschehen samt der Schläge per Video dokumentiert ist.

Deutschland: Zypries kündigt Prüfung von Streamingtarif der Telekom an
Experten sehen in solchen Zero Rating-Tarifen aber grundsätzlich eine Bedrohung der Netzneutralität. Was manche Kunden erfreut, stößt bei Befürwortern der Netzneutralität auf Kritik.

Other news