Google Maps: Neues iOS-Widget und iMessage-Erweiterung

Google Maps Android Update mit Standort teilen

Das Update integriert Google Maps außerdem besser in iOS 10: Ein neues Widget kann bei aktiver Navigation die Richtungsanweisungen schon im Sperrbildschirm einblenden. Neben den üblichen Fehlerbehebungen sind zwei Neuerungen an Bord die wir euch kurz vorstellen möchten.

Die iOS-Version der Google-Maps-App zeigt nun die "Zeitachse" mit einer Übersicht aller Aufenthaltsorte und Aktivitäten des Nutzers.

Google Maps ist so eine Software, die sich viele Menschen wohl nicht mehr wegdenken können. Wenn aktuell keine Route geplant ist, könnt ihr mir einem Fingertipp auf die App zunächst direkt zur Routenplanung in Google Maps springen. "Zu den Google Maps Widgets "Lokale Verkehrslage", "Nahe Verkehrsmittel" und Reisedauer" gesellt sich nun noch die "Wegbeschreibung" hinzu. Die Zeitachse findet sich in der Google-Maps-App im seitlichen Menü. Habt ihr eine Routenplanung aktiviert, so wird euch über das neue Widget die Route Schritt für Schritt angezeigt.

Related:

Comments

Latest news

WhatsApp: Lösch-Funktion für Nachrichten geplant
Allerdings gibt es einen kleinen Haken: Möglich wird dies nur bei Nachrichten sein, die noch nicht gelesen worden sind. Ein weiteres Feature, an dem Whatsapp offenbar arbeitet, soll beim Wechsel der Telefonnummer helfen.

Arnsdorfer Fessel-Opfer Vor Supermarkt an Baum gefesselt: Flüchtling offenbar tot
Ein junger Iraker wird von Einheimischen an einen Baum gefesselt. "Er ist erfroren", sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Der damalige Vorfall sorgte für jede Menge Wirbel, vor allem da das Geschehen samt der Schläge per Video dokumentiert ist.

"Ja"-Stimmen der Deutschtürken entfachen Integrationsdebatte"
Wohin wird jetzt die Türkei driften? 51,4 % ist das Ergebnis, dass Erdogan trotz eines unfairen Wahlkampfes bekommen hat. Die Abstimmung habe nicht den internationalen Standards entsprochen, erklärten Vertreter des Europarates am Montag.

Bayern: Ermittlungen gegen 92-Jährige als KZ-Helferin
Gegenüber unserem Partnerportal merkur.de , bestätigte die Frau, dass sie als "Nachrichtenhelferin" ins KZ Stutthof abkommandiert worden sei.

"Madrid regiert Europa" - Real und Atlético wieder obenauf
Karl-Heinz Rummenigge, der Vorstandsvorsitzende, urteilte nach dem 2:4 gegen Real: "Es war ein extrem emotionales Spektakel". Die Aufstellung des FC Bayern: Neuer - Lahm, Boateng, Hummels, Alaba - Alonso, Vidal - Robben, Thiago, Ribery - Lewandowski.

Other news