IMovie, Garageband und iWork: Apple-Software nun kostenlos

IMovie, Garageband und iWork: Apple-Software nun kostenlos

Die Anwendungen können nun für Mac und iOS kostenlos aus dem App Store geladen werden. GarageBand ist eine Musiksoftware, mit iMovie lassen sich Videos schneiden und bearbeiten.

Apples Office-Programme sind jetzt für alle Nutzer kostenlos verfügbar. Somit profitieren auch Kunden von dem kostenlosen Download, die schon seit längerem keine neue Apple Hardware mehr gekauft haben. Diese Praxis vollzieht der Konzern seit inzwischen fünf Jahren, sodass die meisten Besitzer von Mac, iPhone oder iPad bereits im Besitz der Software sind.

Apple hat auch Pages für iOS, Keynote für iOS, Numbers für iOS sowie GarageBand und iMovie für iOS aktualisiert.

Den Microsoft-Office-Konkurrenten iWork gibt es sowohl für iOS als auch für macOS. GarageBand Bei dem Aufnahme- und Audio-Schnittprogramm GarageBand setzt Apple aktuell macOS 10.10 oder iOS 10.2 voraus. Bisher hatte man die Anwendung für bei Plattformen zum Preis von knapp 5 Euro im Apple Store angeboten.

Die iOS-Versionen der Programme des Büropakets hatten jeweils bisher 10 Euro gekostet, die Mac-Fassungen der iWork-Suite 20 Euro pro Titel. Bei GarageBand und iMovie ist es mindestens iOS 9.3 oder Mac OS X 10.10.

Related:

Comments

Latest news

Der Schock nach dem Aus in Madrid: Saison-Aus für Manuel Neuer
Nach den Worten des Vorstandsvorsitzenden der Bayern, Karl-Heinz Rummenigge, wird die Ausfallzeit etwa acht Wochen betragen. Nach der Rückkehr des Teams wird Neuer in München eingehend untersucht, danach wird die weitere Behandlung festgelegt.

Continuum-DLC ab heute für Call of Duty: Infinite Warfare
Dieses Mal hält Wyler die vier Helden in einem neuen Horrorfilm gefangen, der im unvergesslichen New York der 1970er Jahre spielt. Turista: Ein edles Wellness-Center, eingebettet in das gewaltige Skelett einer lange verstorbenen Kreatur.

OSZE-Wahlbeobachter: Keine gleichen Voraussetzungen bei Referendum
So hätten Provinzgouverneure den Ausnahmezustand dazu genutzt, die Versammlungs- und die Redefreiheit einzuschränken. Vielerorts stellten sich Einwohner an ihre Fenster und schlugen aus Protest gegen Erdogan auf Kochtöpfe und Pfannen.

Narco Road ab heute für Ghost Recon Wildlands
Ubisoft hat für Season-Pass-Inhaber die erste Erweiterung für den Drogenkartell-Shooter "Ghost Recon Wildlands" veröffentlicht. Das DLC, welches auf den Namen "Narco Road" hört, ist ab dem 18.

Apple macht seine Office-Suite kostenlos
Apple hat den Preis für die drei Apps der iWork-Bürosuite Pages, Numbers und Keynote (Mac App Store ) auf Null reduziert. Pages , Numbers und Keynote für Mac und iOS können ab sofort kostenlos geladen werden und nicht nur das.

Other news