Junge Frau an Bahnhof von Zug erfasst und getötet

Vor den Augen ihres Vaters ist eine 17-Jährige am Bahnhof in Edesheim von einem Zug erfasst und getötet worden. Dieser erfasste die 17-Jährige frontal.

Nach Informationen der Polizei, sei die junge Frau trotz geschlossener Schranken auf die Gleise gegangen, vermutlich um hinter einem einfahrenden Zug vorbeizulaufen und einzusteigen. Während der Zug einfuhr, blieb sie auf einem anderen Gleis stehen und übersah dabei einen weiteren durchfahrenden Zug.

Die 17-Jährige sei auf den Gleisen stehengeblieben. Erst nach 300 Metern kam die Bahn zum Stehen, berichtet der Südwestrundfunk. Die Angehörigen werden derzeit von einem Kriseninterventionsteam des Deutschen Roten Kreuzes betreut.

Related:

Comments

Latest news

"Wetten, dass.?"-Legende Bernd Fritz ist tot"
In der Show outete sich der vermeintliche Topkandidat jedoch als Chefredakteur des Satiremagazins "Titanic". Ein gewiefter Scherz, der sicher nie in Vergessenheit gerät, ebenso wie Bernd Fritz selbst.

Iran setzt laut US-Aussenministerium Atomabkommen um
Das 2015 geschlossene Atomabkommen sieht eine Einschränkung des iranischen Atomprogramms vor. Doch bleibe das Land auf vielen Ebenen und mit vielen Methoden ein Förderer von Terrorismus.

Rummenigge: "Sind beschissen worden"
Die Stars mühten sich, nach der Fortsetzung des Spanien-Fluchs die positiven Aspekte hervorzuheben. Völlig ausgepowert verließ das Starensemble den Fußball-Tempel in Spaniens Hauptstadt.

27-Jähriger kommt bei Roller-Rennen ums Leben
Bei einem Überholvorgang fiel der 27-Jährige von einem der Roller und zog sich dabei schwerste Kopfverletzungen zu. Noch sei unklar, ob er selbst gefahren oder Sozius gewesen sei, so eine Polizeisprecherin.

Trump-Dekret zu 'Buy American'-Politik - Prüfung von Visa-Vergabe
Die US-Handelskammer warnte, das Visa-Programm dürfe zwar überarbeitet, aber zum Wohle der Wirtschaft nicht abgeschafft werden. Der US-Präsident rief zum Kampf gegen den angeblichen Missbrauch bei Aufenthaltsgenehmigungen für ausländische Fachkräfte auf.

Other news