Neue Whatsapp-Funktion: Bald können wir versendete Whatsapp-Nachrichten löschen

Neuer Inhalt

Whatsapp bastelt angeblich an einer Funktion, die es ermöglichen soll, bereits verschickte Nachrichten beim Empfänger wieder zu löschen.

Zumindest für WhatsApp-User könnte sich dieser Traum bald erfüllen, wie mehrere Medien übereinstimmend berichten: Angeblich plant WhatsApp nämlich eine Funktion, mit der bereits versendete Texte innerhalb von fünf Minuten vom Empfänger wieder gelöscht werden können. Und möglich soll das nur bei Nachrichten sein, die noch nicht gelesen wurden.

Es gibt aber Einschränkungen: Es handelt sich wohl zunächst um eine Beta-Version.

Ob und wann das Update kommt, ist noch unklar. Einem Daily Mail-Bericht zufolge könnte die Löschfunktion nach dem nächsten iOS update zur Verfügung stehen.

"WaBetainfo" schreibt außerdem von weiteren Neuerungen. Letzteres soll es Nutzern künftig einfacher machen, ihre Telefonnummer zu wechseln, alle bisherigen Kontakte und Chats aber zu behalten.

Related:

Comments

Latest news

Rummenigge macht Hoffnung bei Hummels und Boateng
Wer die Bayern in voller Länge sehen möchte, sollte auf Sky Sport 2 beziehungsweise Sky Sport 2 HD umschalten. Nur auf der Tribüne sitzt der nach seiner Gelb-Roten Karte vom vergangenen Mittwoch gesperrte Javi Martínez.

Bei Festgenommenem kein Hinweis auf Beteiligung an BVB-Anschlag
Die Beamten hätten ihn und einen weiteren Verdächtigen in den Fokus der Ermittlungen gerückt, teilte die Bundesanwaltschaft mit. Das Team war auf den Weg zum Champions-League-Heimspiel gegen den AS Monaco, dass dann am Mittwochabend nachgeholt wurde.

Spanien: Atlético Madrid erreicht gegen Leicester Halbfinale
Leicester: Schmeichel - Simpson, Benalouane, Morgan, Fuchs - Drinkwater, Ndidi - Mahrez, Albrighton - Vardy, Okazaki. In Leicester träumten die Fans von einer Wende wie sie im Achtelfinale gegen den FC Sevilla gelungen war.

FC Bayern in Madrid mit Hummels, Boateng und Lewandowski
Thomas Müller hat zwar auch seine Qualitäten, allerdings waren dies nicht die richtigen für einen Gegner wie Real. Nur Ajax Amsterdam (1996) und eben Inter (2011) kamen nach einer Heimniederlage auswärts noch weiter.

Europaweite Tempokontrollen am Mittwoch: Brandenburg blitzt im Marathon
Wer an diesem Tag mit einem Bleifuß unterwegs ist, darf mit einem Bußgeld, Punkten in Flensburg oder Führerscheinentzug rechnen. Potsdam - Beim landesweiten 24-Stunden-Blitz-Marathon werden am Mittwoch rund 200 Kontrollpunkte in Brandenburg aufgebaut.

Other news