Schröde pausiert: NBA: Atlanta macht großen Schritt in Richtung Playoffs

Dennis Schröder feierte mit Atlanta einen ungefährdeten Sieg gegen Charlotte

Der Titelverteidiger aus Ohio unterlag in der Nacht auf Montag (MESZ) den Atlanta Hawks nach Verlängerung 125:126.

Dennis Schröder und die Atlanta Hawks haben sich für die NBA-Playoffs qualifiziert.

Einen Dämpfer für ihre Play-off-Hoffnungen mussten die Chicago Bulls mit Schröders Nationalmannschafts-Kollege Paul Zipser hinnehmen. Nach dem 114:100-Sieg in Cleveland fehlt ihnen drei Runden vor Schluss nur noch ein Sieg. Der sechsmalige Champion verlor am Samstag (Ortszeit) überraschend beim schwächsten NBA-Team Brooklyn Nets mit 106:107 (45:51). Bester Schütze bei den Bulls war Jimmy Butler mit 33 Zählern.

Die Mannschaft des deutschen Spielmachers gewann gegen die Boston Celtics mit 123:116 (71:55) und hat als Tabellenfünfter in der Eastern Conference vier Spiele vor Ende der regulären Saison zwei Siege Vorsprung auf den ersten Nicht-Playoff-Rang. Nowitzki kam in 20 Minuten auf elf Punkte. "Wir müssen immer noch besser werden, aber wir sind auf dem richtigen Weg". Der 28-Jährige kam beim 99:120 seiner Oklahoma City Thunder bei den Phoenix Suns auf 23 Punkte, zwölf Rebounds und acht Assists.

Russell Westbrook verpasste derweil erneut den Triple-Double-Rekord. Mit einem weiteren Triple-Double könnte er dazu alleiniger Rekordhalter werden.

Related:

Comments

Latest news

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Nordkorea droht USA nach Flugzeugträger-Verlegung
China beobachte die Situation auf der koreanischen Halbinsel genau, sagte eine Sprecherin des Außenministeriums. Deshalb soll Beijing dazu gebracht werden, etwas gegen Kim zu unternehmen, um das US-Militär fernzuhalten.

Börse in Frankfurt: Dax kämpft mit 12.000-Punkte-Marke
Nach guten Eckdaten für das erste Quartal waren die Papiere der Wolfsburger tags zuvor um knapp 4,5 Prozent nach oben geschnellt. Trotz rückläufiger Verkäufe in den ersten drei Monaten rechnet VW auf seinem wichtigsten Absatzmarkt China mit einem guten Jahr.

"Zum Schutz der Demokratie": Erdogan verlängert Ausnahmezustand bis Juli
Es ist nicht das erste Mal, dass die türkische Diaspora in der Schweiz Erdogan-kritischer stimmt als diejenige im Ausland. Beobachter glauben, dass er nicht so lange warten und noch in diesem Jahr oder spätestens 2018 Neuwahlen ausrufen wird.

Erdogan gewinnt Referendum - Widerspruch von Opposition
Erdogan hatte unter anderem mit dem Versprechen von politischer und wirtschaftlicher Stabilität für das Präsidialsystem geworben. Auf deutliche Kritik stieß in Europa die Ankündigung Erdogans, er wolle einer Wiedereinführung der Todesstrafe den Weg ebnen.

Other news