Bulgarien nimmt fünf Deutsche als mutmaßliche Terrorunterstützer fest

In Bulgarien sind fünf Deutsche vorübergehend festgenommen worden, die eine Terrororganisation in Syrien und im Irak unterstützt haben sollen.

Die Männer seien mit einem Zug aus der rumänischen Hauptstadt Bukarest nach Istanbul unterwegs gewesen, obwohl gegen sie in Deutschland ein Ausreiseverbot verhängt worden sei. Das meldet die bulgarische Sicherheitsbehörde DANS. Sie hätten "Anzeichen der Radikalisierung, wie sie bei sogenannten ausländischen Kämpfern auftritt", aufgewiesen. Dieser habe sich in Syrien einer Terrorgruppe anschließen wollen. Sie hätten Deutschland eigentlich nicht verlassen dürfen. Vier von ihnen seien bereits ausgewiesen und mit einem Wiedereinreiseverbot belegt worden. Der Minderjährige solle seiner Familie übergeben werden.

Related:

Comments

Latest news

Brandenburg: Rechtsextremist Mahler abgetaucht
Der wegen Volksverhetzung verurteilte deutsche Rechtsextremist Horst Mahler ist vor Antritt einer neuen Haftstrafe untergetaucht. Doch Ende des vergangenen Jahres hatte das Oberlandesgericht Brandenburg die Aussetzung der Reststrafe zur Bewährung aufgehoben.

Tote Paula (17): Polizei veröffentlicht ihr letztes Foto
April nachts von zu Hause und wurde am nächsten Tag tot auf den Bahngleisen in Holsterhausen aufgefunden. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bochum unter den Telefonnummern 0234 / 909-4121 oder -4441 entgegen.

Lugner hat eine neue Freundin
Lugner scheint aus seinen Fehlern gelernt zu haben - mehr als den Namen seiner neuen Flamme wollte er bisher noch nicht verraten. Dompfarrer Faber hat die neue Liebe mit Sicherheit schon abgesegnet! "Sie heißt Andrea und ist älter als ihre Vorgängerinnen".

Polizei hält Kinder mit Spielzeugwaffen an
Darüber hinaus ist der Jugendsachbearbeiter des Polizeireviers Philippsburg mit den weiteren polizeilichen Maßnahmen befasst. Die Beamten trafen vor einem Anwesen auf einen der Jugendlichen, der mutmaßlich auch eine Schusswaffe in der Hand hielt.

Krach in Bad Wörishofen: Erst Sex, dann Streit auf geparktem Auto
Als die Beamten eintrafen, war die Auseinandersetzung zwar bereits beendet - doch eine Anzeige brockte sich das Paar dennoch ein. Als die Beamten kamen, war die Auseinandersetzung zwar schon beendet.

Other news