Ein Abenteuer mit Kate Walker - Weiterer Trailer zu Syberia 3 veröffentlicht

Das Adventure "Syberia 3" wird bereits morgen erscheinen. Der neueste Ableger der Reihe wird ab dem 20. April 2017 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen.

Das neue Video dieser epischen Saga nimmt euch mit auf Kate Walker´s bezauberndes Abenteuer und zeigt die Herausforderungen auf, denen sie bei der Unterstützung der Youkols und der großen Wanderung der Schneestrauße gegenübertritt. Dazu erschien nun ein Launch-Trailer. Erstmals wird man im dritten Teil jedoch die Möglichkeit haben, die verschiedenen Areale des Abenteuers frei in 3D zu erkunden, während es zuvor nur vorgerenderte Umgebungen waren.

"Zu Beginn der Geschichte trifft Kate erneut auf den Stamm der Youkol, ein nomadisch lebendes Volk, das sich mit seinen Schneestraußen auf Wanderschaft befindet und die schwer verletzte junge Frau am eisigen Ufer eines Sees aufliest". Allerdings werden sowohl Kate als auch die Youkol in der Stadt Valsembor gefangen gehalten. Zu guter Letzt wird Kate von ihrer Vergangenheit als Anwältin eingeholt.

Related:

Comments

Latest news

Shanghai Hamilton sichert sich Pole-Position: Vettel auf Platz zwei
Auf der abtrocknenden Strecke wählten die meisten die für feuchte Bedingungen vorgesehenen Mischwetter-Reifen. Dritter wurde nach einem fulminanten Start der Niederländer Max Verstappen im viel gescholtenen Red Bull.

Ampera-e: Opels Volks-Stromer startet bei 34.900 Euro
Die zehn Batterie-Module befinden sich beim Ampera-e im Unterboden und drücken so nicht sonderlich auf den Innen- bzw. Im Vergleich zu den Hauptkonkurrenten ist der Ampera-e etwa 2.000 Euro teurer, hat aber auch spürbar mehr Reichweite.

Windows 10: Redstone 3 soll Strom sparen
Microsoft verspricht, dass künftig auch (Mobil-) Systeme mit anderen Prozessoren in den Genuss von Power Throttling kommen sollen. Karagounis weist außerdem darauf hin, dass Power Throttling noch nicht der finale Name der neuen Funktion ist.

Trump lässt Einfuhrbeschränkungen bei Stahl-Importe prüfen
Salzgitter-Chef Fuhrmann hält dagegen: Die Vorwürfe seien "absurd" und "willkürlich", sagte er dem Magazin zufolge. Salzgitter-Chef Heinz Jörg Fuhrmann gab sich unterdessen wegen der in den USA erlassenen Strafzölle kämpferisch.

Brandenburg: Rechtsextremist Mahler abgetaucht
Der wegen Volksverhetzung verurteilte deutsche Rechtsextremist Horst Mahler ist vor Antritt einer neuen Haftstrafe untergetaucht. Doch Ende des vergangenen Jahres hatte das Oberlandesgericht Brandenburg die Aussetzung der Reststrafe zur Bewährung aufgehoben.

Other news