Formel-4-Nachwuchspilot verliert beide Beine nach Unfall im englischen Donington Park

Billy Monger mussten beide Beine amputiert werden

Der britische Nachwuchspilot Billy Monger (17) hat infolge eines Unfalls am Sonntag bei einem Formel-4-Rennen in Donington Park beide Beine verloren.

Dort konnten die Ärzte trotz aller Bemühungen seine schwer verletzten Unterschenkel nicht retten und mussten sie amputieren.

Schwer verunfallt: Billy Monger.

Sein Fahrer-Kollege Tom Ingram (23), der früher auch für Mongers Rennstall JHR Developments aktiv war, beschreibt den jungen Piloten.

Über eine Spendenseite gehen hohe Beträge für Monger und seine Familie ein. Monger befindet sich laut einer Mitteilung vom Mittwoch in "ernstem, aber stabilen Zustand" und liegt derzeit auf der Intensivstation im künstlichen Koma, aus dem er in einigen Tagen aufgeweckt werden soll.

Ingram weiter: "Billy ist einer jener Menschen, die einen Raum mit ihrer Anwesenheit aufleuchten lassen".

"Billy war immer ein Kämpfer, der im Laufe seiner Karriere schon große Hürden überwinden musste".

Doch nun ist seine Genesung am Wichtigsten.

Der Agent des 17-Jährigen hat nun eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen, die die ärztliche Behandlung des Rennfahrers finanziell unterstützen soll. Zahlreiche prominente Sportler wie Jenson Button (37) und Lewis Hamilton (32) haben schon zur Hilfe aufgerufen und auch selbst Geld gespendet.

"Gedanken und Gebete sind mit Dir und Deiner Familie".

Zur Erinnerung: Der Italiener Alessandro Zanardi hatte 2001 bei einem schweren Motorsport-Unfall auf dem Lausitzring ebenfalls beide Beine verloren.

Related:

Comments

Latest news

Zeitungen: Seehofer erklärt sich bei Geheimtreffen zu erneuter Kandidatur bereit
Seehofer habe in der vertraulichen Runde zugesichert, noch einmal anzutreten, sollte es keine gesundheitlichen Bedenken geben. Am Montag will sich der 67-Jährige, der seit 2008 Ministerpräsident ist, im CSU-Vorstand zu seiner Zukunft äußern.

Dreamfall Chapters: Two Worlds Trailer zum Adventure veröffentlicht
Drei spielbare Charaktere reisen durch diese Welten, das Leben und in ihre eigenen Seelen. Mai 2017 werden die Spieler die Geschichte von Zoë und Kian erleben können.

Weniger Wohnungseinbrüche bei Versicherern gemeldet
Die Zahl der versicherten Wohnungseinbrüche ist 2016 zum ersten Mal seit zehn Jahren leicht zurückgegangen. Bei Dieben besonders beliebt waren technische Geräte - wie Tablets und Handys - sowie Schmuck und Bargeld.

Zwei Raumfahrer auf Internationaler Raumstation ISS gelandet
Ein russischer Kosmonaut und ein US-amerikanischer Astronaut sind am Donnerstag zur Internationalen Raumstation ISS aufgebrochen. Geht alles gut, ist China neben den USA, Russland und Japan das vierte Land mit funktionierenden Raumfrachtern.

Vertrag verlängert: Holland bleibt den Lilien treu
Im Juli 2014 war der Linksverteidiger von Hertha BSC zu den Lilien gewechselt, 70 Spiele hat er seither für den SV98 bestritten. In der laufenden Spielzeit ist Holland mit bisher 22 Liga-Einsätzen eine feste Größe im Team.

Other news