Lugner hat eine neue Freundin

Lugner verbringt Ostern mit neuer Freundin in Paris

Richard Lugner hat endlich wieder gut lachen.

Mit dabei auch Richard Lugner, der dort nicht alleine auftauchte.

Er nennt die neue Frau an seiner Seite "Andrea vom Badesee", weil sie ein Haus an einem Badesee hat. Nun steht laut News.at für ihn ein gemeinsamer Liebesurlaub bevor.

Dompfarrer Faber hat die neue Liebe mit Sicherheit schon abgesegnet! "Sie heißt Andrea und ist älter als ihre Vorgängerinnen".

Lugner scheint aus seinen Fehlern gelernt zu haben - mehr als den Namen seiner neuen Flamme wollte er bisher noch nicht verraten.

So viel weiß der Wiener, der seit seiner erfolgreichen Krebstherapie regelmäßig mit Infekten zu kämpfen hat, vermutlich selbst noch nicht über seine Lebensabschnittsgefährtin. Andrea und er werden eine Woche in der französischen Hauptstadt verbringen, um sich "näher zu beschnuppern".

Hoffentlich platzt der Liebestraum nicht kurz nach dem Urlaub.

Related:

Comments

Latest news

Vertrag über Leihmutterschaft verstößt gegen deutsches Recht
Demgegenüber habe der Gesetzgeber in Deutschland vorrangig das Kindeswohl und die Menschenwürde im Auge gehabt. Die in den USA ausgestellten Geburtsurkunden weisen sie dagegen als Eltern der Zwillinge aus.

Weitere Explosion bei Kirche in Alexandria
Dabei will der Papst auch mit einem Zusammentreffen mit Papst Tawadros II. seine Solidarität mit den Kopten zum Ausdruck bringen. Im März hatte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei ihrer Ägyptenreise mit dem Koptenpapst Tawadros II. getroffen.

Dank Europacup-Quali: Hoffenheim hat Neue an der Angel
Der Angreifer erlitt bei der 1:2-Niederlage in Augsburg am vergangenen Samstag eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel. Zahlreiche Verletzungen erschwerten während der gesamten Saison zudem die Abstimmung der ersten Elf.

Parteien: Protest gegen AfD-Bundesparteitag: Polizei rechnet mit Gewalttätern
Aufzüge dieser Größenordnung benötigten für einen störungsfreien Verlauf zudem eine Durchlaufzeit von bis zu 80 Minuten. Auch die öffentlichen Verkehrsmittel sollen durch die Großveranstaltung gar nicht oder nur eingeschränkt fahren.

Russland verbietet die Zeugen Jehovas
Als extremistisch stufte die Behörde vor allem die Zeitschrift "Der Wachtturm" ein, die trotz Verbots weiter verteilt werde. Die Leitungszentrale der Zeugen Jehovas in Russland ist die Dachorganisation der religiösen Gemeinschaft im Land.

Other news