Leichtathletik: Olympiazweiter 2008: Hochspringer Mason stirbt bei Autounfall

Olympics Day 11- Athletics

Usaion Bolt (li) mit seinem Freund Germaine Mason beim Münchner Oktoberfest. Der Leichtathlet und Olympia-Zweite im Hochsprung von Peking kam bei einer Motorradfahrt auf Jamaika ums Leben.

Er war ein enger Wegbegleiter von Sprint-Superstar Usain Bolt und oft an der Seite des Jamaikaners unterwegs. Demnach verlor Mason in der jamaikanischen Hauptstadt Kingston die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte schwer. In einem Krankenhaus in Kingston konnte indes nur noch der Tod Masons festgestellt werden. Er wurde nur 34-Jahre alt. In einer ersten Stellungnahme sagte der leitende Polizei-Beamte Calvin Allen der BBC dagegen lediglich: "Usain Bolt war Teil der Gruppe, die schnell an die Unfallstelle kam, er war sehr, sehr emotional".

Der in Jamaika geborene Mason gewann 2008 in Peking eine von nur vier Leichtathletik-Medaillen für Großbritannien.

"Die gesamte British Olympic Association ist unglaublich traurig über den Tod von Germaine Mason", sagte Geschäftsführer Bill Sweeney: "Germaine war ein großartiger Athlet und ein Teil unseres Teams".

Related:

Comments

Latest news

Hamilton besorgt nach Horror-Unfall von Formel-4-Pilot
Das Schicksal des schwer verletzten Billy Monger aus der britischen Formel 4 hat in der Motorsport-Welt riesige Anteilnahme ausgelöst.

Bräutigam traut sich nicht - Polizeieinsatz
Nach und nach kam heraus, dass sich der Bräutigam am Vormittag zu einer Untersuchung in ein Krankenhaus begeben hatte. Dort hatte ihn allerdings die ganze Festgesellschaft aufgespürt und war verbal über ihn hergefallen.

Jeder zweite Pflegebedürftige wird von Angehörigen versorgt
Die Zahl der Pflegebedürftigen dürfte in Rheinland-Pfalz dem Report zufolge bis zum Jahr 2060 auf 198 000 Menschen steigen. Der Anteil liege bei 53,5 Prozent, berichtete die Barmer am Donnerstag in Mainz von ihrem Pflegereport.

FrankreichAyrault kündigt Beweise für Giftgas-Einsatz in Syrien an
Ayrault sagte am Mittwoch, die Geheimdienste seines Landes würden in den kommenden Tagen entsprechende Belege präsentieren. Die Regierung in Damaskus hat Berichte über einen syrischen Angriff dagegen als Lügenmärchen zurückgewiesen.

Parteitag: Wahl der AfD-Spitzenkandidaten könnte ausfallen
Damit nimmt sie ihren Kritikern ein Stück weit den Wind aus den Segeln, erläutert ZDF-Hauptstadtstudioleiterin Bettina Schausten. Monatelang hatte sie wissen lassen, dass sie gerne die alleinige Spitzenkandidatin der AfD für die Bundestagswahl werden würde.

Other news