Palma de Mallorca: Auto fährt in Menschenmenge - mehrere Verletzte

Unfall im Touristenmagnet Blick Altstadt von Palma de Mallorca

Palma de Mallorca. Ein Autofahrer ist am Samstagmorgen in Palma de Mallorca mit einem Pkw an einer Hauptverkehrsstraße auf eine breite Fußgängerpromenade gefahren. Dabei wurden mehrere Menschen zum Teil schwer verletzt, die auf einen Bus warteten, bestätigte ein Sprecher der Policía Nacional in Palma der "Heilbronner Stimme" (Dienstag).

Es herrschten offenbar panikartige Zustände am Unfallort. Ein Polizeisprecher sagte "Heilbronner Stimme", die Behörden gingen im Moment von einem Unfall aus und nicht von einem Terrorakt.

Der 20-jährige Fahrer, bei dem es sich um einen Fahranfänger handeln soll, wurde festgenommen. Er habe nach eigenen Aussagen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Tatsächlich sei am Unglücksort eine Kurve, erklärte die Polizei. Zu schnelles Fahren in einer Kurve könne nicht aufgeschlossen werden. Die Stelle befindet sich an der Avenida Alejandro Rosselló, unweit der zentralen Plaza España, heisst es weiter.

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich.

Related:

Comments

Latest news

Haltbarkeit von Gift läuft ab: US-Supreme Court verhindert Hinrichtung in Arkansas
Die geplante Serie von Exekutionen in Arkansas hatte heftige Proteste und auch international Empörung ausgelöst. Dennoch hatte das höchste US-Gericht noch 2015 erlaubt, die Substanz weiterhin den Giftcocktails beizumischen.

25-Jähriger soll in Hannover zwei Menschen getötet haben
Er soll für den Tod eines 23-jährigen Freundes und einer 27-jährigen Frau verantwortlich sein. Sein Mandant habe ihm gesagt, "dass er einen Arzt braucht und behandelt werden muss".

Herne: Letztes Foto zeigt Paula Maaßen auf der Geburtstagsfeier
Sie hatte rotbraune kurze Haare und trug zuletzt ein graues Langarmshirt, eine schwarze Jeanshose zu türkisfarbenen Turnschuhen. Auch durch die eingeleiteten polizeilichen Suchmaßnahmen konnten keine Hinweise auf Paulas Aufenthaltsort erlangt werden.

Grasser-Prozess fix - Anklage von OLG Wien genehmigt
Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) wirft den Beschuldigten laut Hinger Untreue und Geschenkannahme vor. Denn der Prozess wird vor einem Schöffengericht mit zwei Berufsrichtern und zwei Schöffen stattfinden.

Weniger Wohnungseinbrüche bei Versicherern gemeldet
Die Zahl der versicherten Wohnungseinbrüche ist 2016 zum ersten Mal seit zehn Jahren leicht zurückgegangen. Bei Dieben besonders beliebt waren technische Geräte - wie Tablets und Handys - sowie Schmuck und Bargeld.

Other news