Frankreich-Wahl Macron muss jetzt liefern

GYI_680049532

Sie räumte wenig später ihre Niederlage ein. Sie hat sich wie eine normale Partei etabliert - ohne eine zu sein: Le Pen verharrte in einer reflexhaften Protest- und Kritikhaltung, auf umsetzbare Vorschläge verzichtete sie. Mit Emmanuel Macron zieht ein junger Hoffnungsträger in den Élysée-Palast ein, der keiner extremen Partei angehört, aber auch keiner etablierten und damit weder Chaos noch ein unbefriedigendes "Weiter so" verspricht. "Ich will, dass es das der Hoffnung und des wiedergefundenen Vertrauens ist". Der scheidende Amtsinhaber François Hollande gratulierte Macron und wünschte ihm viel Erfolg. Auf die Frage, ob er sich einen Sieg der rechtspopulistischen Kandidatin Marine Le Pen gewünscht hätte, sagte Partei-Vize Alexander Gauland am Sonntagabend der Deutschen Presse-Agentur: "Ich mische mich da nicht ein". Er trat am späten Abend vor Tausenden jubelnden Anhängern am Pariser Louvre auf.

Die Herausforderungen für Macron sind enorm: Er muss nicht nur Frankreichs Wirtschaft stärken, seine Sicherheit garantieren, Reformen durchführen, Ungerechtigkeiten bekämpfen.

Der Ausgang der Wahl ist nicht nur wegweisend für die französische Politik der kommenden Jahre. Im Wahlkampf hat Macron es versucht, aber nur einen Teil der Menschen erreicht. Unter ihrem Vater Jean-Marie Le Pen hatte die FN vor allem für Ausländerfeindlichkeit und Antisemitismus gestanden und war politisch so isoliert, dass selbst viele FN-Wähler sich nicht öffentlich zu ihr bekennen wollten.

Der 39-Jährige geht als Sieger aus einem Wahlkampf hervor, der in einem aggressiven Klima stattfand, von Beleidigungen und Skandalen geprägt war.

Wer hinter dem Cyberangriff steckte, war bis zuletzt unklar. Westliche IT-Experten sehen eine Hackergruppe mit Beziehungen zu russischen Geheimdiensten hinter den Attacken; Russland wies jede Schuld von sich.

Related:

Comments

Latest news

Ballindamm in Hamburg: Zwei Taxis stoßen zusammen - Fahrgast stirbt
Ein Fahrgast starb noch an der Unfallstelle, der Fahrer und der andere Fahrgast wurden schwer verletzt. Der Ballindamm am frühen Donnerstagmorgen: Zwei völlig zerstörte Taxen stehen quer auf der Straße.

Verona Pooth kommt und Steffen Henssler trägt Schwarz
Steffen Henssler hingegen wurde zum zweiten Mal in Folge "gegrillt" und muss jetzt auf die nächste Woche hoffen. Das Dessert wird dann Verona Pooth übernehmen. "Ich habe mir die ganze Zeit überlegt, was Steffen nicht kann".

Kritik an den Söhnen Mannheims wächst
Aktuell arbeiten beide Seiten zum Beispiel bei Kulturprojekten zur Erfindung des Fahrrads vor 200 Jahren in Mannheim zusammen. Der willigte ein, das Treffen soll "möglichst in den nächsten Tagen" stattfinden, sagte Kurz am Mittwoch.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news