Kritik an den Söhnen Mannheims wächst

Söhne Mannheims auf Clubtour: Xavier Naidoo verzichtet auf umstrittenen „Marionetten“-Song

Mit getönter Sonnenbrille und Hoody erinnert er an Xavier Naidoo, dessen Song "Dieser Weg" hier zur Reichsbürgerhymne umgedichtet wird. Für den Radiosender Bremen Vier ging der schon seit langer Zeit kritisierte Naidoo nun offenbar doch zu weit: Der zu Radio Bremen gehörende Sender distanziert sich von Naidoo und wird anders als geplant weder das Bremer Konzert der Söhne Mannheims, noch Naidoos Konzert im kommenden Dezember präsentieren, wie der Sender erklärt. Böhmermanns Stück lief unter dem Motto "Vox und Sky präsentieren die Hurensöhne Mannheims mit ihrem neuen, nicht antisemitischen Hit-Album "Death to Israel" am Donnerstagabend auf ZDFneo. In dem systemkritischen Song heißt es unter anderem in Richtung Politiker: "Teile eures Volks nennen euch schon Hoch- beziehungsweise Volksverräter". Kurz verlangt von der Gruppe Aufklärung zu "antistaatlichen Aussagen" in den Texten.

Die Söhne Mannheims haben weiter Ärger wegen eines umstrittenen Songs. Aktuell arbeiten beide Seiten zum Beispiel bei Kulturprojekten zur Erfindung des Fahrrads vor 200 Jahren in Mannheim zusammen.

Die Unterstützung durch Pegida, AfD und Neo-Nazis hat Naidoo bereits. Anlass war die Nähe des Sängers zu den "Reichsbürgern". Der für den Wettbewerb verantwortliche Norddeutsche Rundfunk (NDR) wollte Xavier Naidoo 2015 als Kandidaten entsenden, zog seine Nominierung nach heftiger öffentlicher Kritik aber wieder zurück. "Deshalb haben wir unsere Präsentationszusagen für die Söhne Mannheims und Xavier Naidoo zurückgezogen", erklärt Haas die Entscheidung seines Senders. Der willigte ein, das Treffen soll "möglichst in den nächsten Tagen" stattfinden, sagte Kurz am Mittwoch. Der genaue Termin wurde nicht mitgeteilt. Er stellte ein Album mit Songs von Xavier Naidoo vor, allerdings mit anderen Texten. Der Song sei sicherlich provokativ und zugespitzt, ergänzte das Band-Mitglied Rolf Stahlhofen. "Ich kann verstehen, dass da manche aufschreien. Da muss ich ihm sagen: Dieses Lied ist ein No-Go", sagte er der "Welt".

Die Mannheimer SPD forderte eine Erklärung der Söhne Mannheims. Besonders der Song "Marionetten" steht dabei im Fokus.

Related:

Comments

Latest news

CDU gewinnt Wahl in Schleswig-Holstein
Die CDU war bereits bei der Landtagswahl 2012 prozentual stärkste Kraft gewesen, die Regierung stellten aber SPD, Grüne und SSW. Der nordrhein-westfälische CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet sei auf Augenhöhe mit SPD-Amtsinhaberin Hannelore Kraft.

Landtagswahl in Schleswig-Holstein: CDU gewinnt, Schlappe für regierende SPD
SPD-Vize Ralf Stegner hat das Abschneiden seiner Partei als enttäuschend bezeichnet. "Wir sind die Wahlverlierer", sagte er. Neben einer Großen Koalition sind Dreierbündnisse von CDU oder SPD mit Grünen und FDP denkbar.

Afghanistan: Armee meldet Tod von IS-Anführern
Das Pentagon schätzt die Zahl der noch verbliebenen IS-Kämpfer in Afghanistan auf rund tausend. Das teilte der afghanische Präsidentenpalast am Sonntag in einem Statement mit.

Radarfalle in Brand gesetzt
Auf der Bundesstraße 9 bei Dudenhofen hat am späten Dienstagabend ein mobiler Blitzer gebrannt. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, es enstand nur ein leichter Sachschaden am Anhänger.

Betrunkener setzt Polizeiwache in Kölner Hauptbahnhof unter Wasser
Gegen den aus Brühl stammenden Mann wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung und Missbrauch von Notrufeinrichtungen erstattet. Der 30-Jährige hatte erst gegen 6.15 Uhr in einer S6 am Bahnsteig die Notbremse gezogen und war dann abgehauen.

Other news