Mann will seinen Hund retten und ertrinkt

Wasserwacht Bad Aibling

Rosenheim - Tödliches Drama am Leitzach-Staubecken im Landkreis Rosenheim!

Es ist eine herzzerreißende Geschichte: Ein 71-Jähriger hat seinen Hund aus einem Stausee in Oberbayern retten wollen und ist dabei ums Leben gekommen.

Die Wasserwacht weist darauf hin, seinem geliebten Vierbeiner nicht hinterher zu springen!

Weil der Stausee am Ufer nur steile Betonwände hat, hatte der Hund keinen Halt, um selbst wieder ans Ufer zu kommen.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte eine Zeugin beobachtet, wie der Hundebesitzer in das Wasser des Leitzach-Staubeckens stieg. Ein Jogger versuchte vergeblich, ihm zu helfen.

Ein Jogger eilte dem 71-Jährigen zu Hilfe, streckte ihm einen Ast entgegen.

Zügig erreichten Angehörige des Rettungsdienstes, Kräfte der Feuerwehren, der Wasserwacht und der DLRG den Einsatzort und begannen mit der Suche nach dem zu diesem Zeitpunkt bereits untergegangenen Mann. Leider scheiterte dieser Rettungsversuch. Trotz dem engagierten und koordinierten Vorgehen der Einsatzkräfte gelang es Tauchern erst mit Unterstützung eines Sonarbootes den Untergegangenen zu orten und gegen 21.30 Uhr zu bergen. Ihm konnte jedoch nicht mehr geholfen werden. Die Kripo Rosenheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der unterkühlte Hund wurde von Rettern geborgen und ist wohlauf.

Related:

Comments

Latest news

Conrad Hilton droht längere Haftstrafe
Conrad Hilton (23) kann man wirklich als Sorgenkind der schwerreichen Hoteliersfamilie bezeichnen. Zudem soll er gegen ein gerichtlich verfügtes Kontaktverbot verstoßen haben.

Xavier Naidoo: "Überzeichneter" Songtext mag missverständlich sein
Aus der Band hatte es vor dem Gespräch mit Peter Kurz geheißen, man gehe von einem konstruktiven Treffen aus. Dass die Band der Stadt Mannheim über Jahre hinweg viel Gutes eingebracht hat, steht vermutlich außer Frage.

Ernsthaft?! dm verkauft jetzt Sextoys
Das Unternehmen wurde Anfang 2013 von Lea-Sophie Cramer gegründet und gehört mittlerweile mehrheitlich zu ProSiebenSat.1. Die Drogeriekette dm wird zum Sexshop: Der Laden verkauft künftig Sextoys wie Vibratoren und bunte Liebeskugeln .

Sie hat genug: Le Pens Nichte zieht sich aus der Politik zurück
Sogar der Name soll sich ändern, da er zu sehr an Jean-Marie Le Pen erinnert, der von 1972 bis 2011 FN-Vorsitzender war. Marine Le Pen hatte ihren Vater 2015 nach wiederholten antisemitischen Ausfällen aus der FN ausgeschlossen.

BGH verhandelt über Kontogebühr von Bausparkassen
Bausparkassen dürfen nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs von den Kunden keine Gebühren für ihr Darlehenskonto verlangen. Zur Begründung hieß es, die Kosten für Führung und Verwaltung der Konten dürften nicht auf die Kunden abgewälzt werden.

Other news